La Pared – Fuerteventura
SurfcampsSurfcamps Kanarische Inseln

SURFCAMP La Pared / FUERTEVENTURA

Das Surfcamp ist vielmehr eine Surfvilla und befindet sich in La Pared im Süden von Fuerteventura an der Westküste. Zum Surfspot und Strand von La Pared sind es nur 500m. Der Strand bzw. Surfspot von La Pared ist sehr beständig und liefert ganzjährig Wellen für Anfänger und Fortgeschrittene. La Pared ist ein gemütlicher Ferien- und Surferort und befindet sich an der schmalsten Stelle Fuerteventuras, wo Fuerteventura nur 4km breit ist.

Surfen Fuerteventura

Surfcamp mit Pool und Meerblick 500m vom Meer

Die Surfvilla wurde in den 1990er Jahren erbaut und Ende der 1990er Jahre von einigen Architekturmagazinen als schönstes Haus Fuerteventuras ausgezeichnet. Das Surfcamp unter deutscher Leitung hat einen großen Swimmingpool, einen Whirlpool mit Meerblick, eine Sauna, einen Außenkamin, eine Yoga-Plattform, die Gartenanlage und mehrere Sitzecken.

La Pared Surfcamp mit Pool

In der Außenküche mit Steinofen organisiert das Team herrliche Pizzaabende für die Gäste. Die Unterkünfte bestehen aus einem Apartment im Haupthaus und einem Studio direkt am Pool und bei der Sauna. Dann gibt es noch einen Bungalow neben der Yoga-Plattform und der rustikalen Außenküche. Alle Unterkünfte haben Badezimmer und Küche.

Sauna, Whirlpool, Yoga-Plattform, Pizza Steinofen

Bei den Surfpaketen von einer Woche hast du 5 Tage Surfkurs (ca. 4,5h täglich) inkl. Material und Transport inklusive. Das Equipment ist an den Kurstagen inklusive und kann frei verwendet werden, so bald du eine gewisse Sicherheit im Wasser erreicht hast. Theorieeinheiten und eine Videoanalyse sind ebenfalls inklusive.

Surf Villa mit Pool

Nach dem Surfen kannst du dann eine Yoga Session buchen, in die Sauna gehen, am Pool relaxen, Skate- und Longboard fahren, Wandern, Biken oder gemeinsam mit den anderen Gästen in der Außenküche kochen. In Gehweite befindet sich auch eine Ziegenfarm, die frischen Ziegenkäse und selbst angebautes Bio-Gemüse verkauft.

Surfcamp Whirlpool

Wilde Landschaften und tolle Sonnenuntergänge

Legendär sind die Pizzaabende und das BBQ. Zum Programm gehört auch gerne ein gemeinsamer Abend im Fischrestaurant mit Meerblick. Ansonsten gibt es in La Pared einen Supermarkt, in dem du alles rund ums Frühstück und Abendessen besorgen kannst. Es gibt auch Cafes für den Snack zwischendurch. Spätestens nach den atemberaubenden Sonnenuntergängen und einer Whirlpool Session bei klarem Sternenhimmel wirst du dich in La Pared verliebt haben.

Restaurant Bahia La Pared

UNTERKUNFT

Das Grundstück des Surfcamps ist 1000qm groß und fügt sich sanft in die ursprüngliche Landschaft ein. Eine Natursteinmauer bietet Privatsphäre und Schutz vor starkem Wind.
Zum Hauptgebäude gelangst du durch den überwachsenen Säulengang, der den kanarischen Garten mit gemütlicher Sitzecke durchquert. Vor dem Haupthaus, etwas tiefer und windgeschützt, befindet sich der große halbrunde Swimmingpool als Herzstück des Surfcamps.

Surf Villa mit großem Pool

Der Pool ist umgeben von einem in Terrassen angelegten Steingarten mit einheimischen Pflanzen, dem Yoga Podest mit Meerblick, der Sauna und dem beliebten Treffpunkt der Hauses – der rustikalen Außenküche mit Pizza-Steinofen. Gerne organisiert das Team einen Pizza Abend mit Pizza aus dem hauseigenem Steinofen.

Surfurlaub La Pared

Sauna und Whirlpool

Nicht zu vergessen ist auch der neben dem Haupthaus gelegene Whirlpool, von dem du einen fantastischen Meerblick hast. Hinter dem Whirlpool gibt es eine Außendusche. Die Sauna und der Whirlpool werden an zwei Abenden pro Woche (auf Wunsch auch öfters) zwischen 18 und 21 Uhr eingeschaltet. So kannst du herrlich den Abend ausklingen lassen und den Sternenhimmel bewundern. Pro Person wird ein Energiekostenbeitrag von 10 EUR berechnet.

Sauna in der Surf Villa

Das Haupthaus hat ein Apartment, das halbkreisförmig angelegt ist. An das Hauptgebäude mit Terrasse und dem großen Appartement “Aire” grenzt das gemütliche Pool Studio “Agua”, gegenüber liegt der Meerblick Bungalow “Tierra”. Das Studio ist rund und liegt direkt am Pool und der Sauna. Der Bungalow liegt gegenüber vom Haupthaus, neben dem Yoga Podest und der rustikalen Außenküche. Alle Unterkünfte haben Badezimmer und Küche. WiFi ist überall frei verfügbar.

Großes Apartment “Aire” im Haupthaus

Das Apartment bietet Platz für 2 bis 4 Personen in Doppelzimmern. Das Schlafzimmer hat einen Ankleideraum. Das Apartment hast ein Wohnzimmer mit TV und Meerblick, eine Küche, eine Gästetoilette und ein großes Bad mit Dusche und Badewanne. Glasschlitze zwischen den Wänden und der Decke lassen den ganzen Tag Licht ins Haus. Die Terrasse ist mit Meerblick und Außenkamin.

La Pared Apartment

Apartment in Surf Villa

Studio “Agua” am Pool

Eine Etage unter dem Hauptgebäude liegt das helle gemütliche Studio direkt am Pool. Es ist für 1 oder 2 Personen geeignet. Es hat eine kleine Küche, eine Badezimmer mit Dusche und WC. Es ist mediterran eingerichtet. Der runde Schlaf- und Wohnraum nimmt die halbrunde Form des Hauptgebäudes auf.

Studio

Das Studio liegt direkt am Pool und neben der Sauna und lädt so zum Entspannen, Schwimmen und Sonnenbanden ein. Die großzügige Pergola spendet Schatten und in den gemütlichen Liegestühlen kannst du herrlich relaxen.

Studio im Surfcamp mit Terrasse

Bungalow “Tierra” mit Meerblick

Der Meerblick Bungalow ist für 1 bis 3 Personen geeignet und liegt direkt gegenüber dem Swimmingpool und der Sauna. Es gibt ein Doppelbett und bei Bedarf ein Zustellbett. Nebenan ist rustikale Außenküche und das Yoga Podest. Auch das Badezimmer mit Dusche und WC hat Meerblick. Vor dem Bungalow gibt es eine gemütliche Sitzecke.

Bungalow am Pool

la Pared

La Pared ist ein chilliger Ort an der Westküste im Süden von Fuerteventura. La Pared befindet sich an der schmalsten Stelle Fuerteventuras, wo die Halbinsel Jandía vom Rest von Fuerteventura getrennt wird. Hier ist die Insel gerade mal 4km breit. Die Entfernung zur touristischen Ostküste mit ihrem Ferienort Costa Calma beträgt nur 5 km.

Natur, Wellen und Sonnenuntergänge

Abseits vom Massentourismus leben in La Pared vor allem Menschen, die den Focus auf Natur und Wellen haben. Vor allem findest du hier private Bungalows und Ferienhäuser von Einheimischen. Ansonsten gibt es in La Pared einen kleinen Supermarkt, zwei Cafes, ein Sporthotel mit Restaurant und Bar, sowie kleine Shops und Souvenir- und Surfläden. Zu Fuß kannst du auch eine Ziegenfarm erreichen, in deren hauseigenem Geschäft frischer Ziegenkäse und andere biologisch angebaute Produkte aus der Region verkauft werden.

Ausblick auf La Pared

Langer Sandstrand mit tollen Wellen

Das Highlight ist natürlich der rund einen Kilometer lange Sandstrand “Playa del Viejo Rey”, der das ganze Jahr Wellen bietet. Hier kommen Anfänger und Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Aber auch die herrliche Aussicht auf die wüstenartige Wildness der Halbinsel Jandia und die tollen Sonnenuntergänge machen La Pared besonders.

SURFKURSE

Die Surfkurse finden ganzjährig statt und du kannst an jedem beliebigen Tag mit dem Surfkurs beginnen. Die Surfkurse basieren auf jahrelangen Erfahrungen der Surflehrer und den modernen Lehrmethoden des englischen Surfverbandes (BSA). Die Surfkurse, von Sportwissenschaftlern erarbeitet, werden ständig überprüft und verbessert. Außerdem legt die Crew wert auf einen kleines Surflehrer – Surfschüler – Verhältnis von 1 zu 8 (max. 1 zu 8).

Surfkurs in La Pared

Nur 500m zum Surfstrand von La Pared

So kann individuell auf jeden Surfschüler eingegangen werden. Die Surflehrer haben alle erforderlichen Lizenzen (ISA, SLSA, FES, FCS).
Für den Surfkurs wirst du vom Surfcamp angeholt und zum besten Surfstrand für die Gruppe gefahren. Nur 500m von der Surf Villa entfernt befindet sich in La Pared einer der wellensichersten und bekanntesten Surfspots der Insel. Sollten die Wellen hier nicht optimal sein, findet der Surfkurs an einem anderen Strand auf Fuerte statt.

La Pared Surfspot

Täglich 4,5h Surfkurs an 3 oder 5 Tagen in der Woche

Täglich wirst du ca. 4,5h Surfkurs haben. Es gibt Surf Pakete mit 3 oder 5 Tagen Surfkurs. Am Strand bekommst du zunächst eine Einweisung hinsichtlich der Strömungen und Wellen sowie der Sicherheitsregeln. Nach einem kurzen Aufwärmtraining geht es ins Wasser. Jeden Tag bekommst du eine Lernaufgabe für den Tag (zum Beispiel Take Off). Die Surflehrer sind mit dir im Wasser und helfen dir dabei, Wellen zu bekommen, schieben dich in die Wellen und geben dir Feedback zur Verbesserung deiner Surftechnik. Nach dem Surfkurs kannst du zurück zum Surfcamp fahren oder gehen oder bleibst noch am Strand und übst ein bisschen weiter.

La Pared Surfkurse

Material an Kurstagen zur freien Verfügung

Das Equipment ist an den Kurstagen inklusive und kann an kursfreien Tagen günstig gemietet werden. Bei Surfanfängern wird allerdings die ersten zwei bis drei Tage mit dem freien Üben abgewartet, bis die grundlegenden Sicherheitsregeln beherrscht werden. Einmal die Woche werden die Surfschüler gefilmt und es gibt im Surfcamp eine Videoanalyse.
Außerdem beinhalten die Surfkurse einen interessanten und fundierten Theorieunterricht, der vom Umgang mit Strömungen, Gezeiten, Wellen und Wind, über Surftechnik, Wellenentstehung und Vorhersage bis hin zu Materialkunde und Wellenreit-Geschichte reicht. Alle Surfkurse beinhalten Surfmaterial, Theorie- und Praxisunterricht, Videoanalyse, Surfspot Transfer, Transfer von und zu eurer Unterkunft und Versicherung.

Surfschule La Pared

Anfänger Surfkurs

Im Anfänger Surfkurs werden dir die Grundlagen des Wellenreitens erklärt. Ziel des Surfkurses ist es, im Stehen eine Weißwasserwelle (bereits gebrochene Welle) abzureiten.
Das wichtigste Manöver beim Surfen ist das Aufstehen – der Take Off – auf dem Surfbrett. Diese Technik ermöglicht es dir, die Welle im Stehen zu surfen.

Aufsteiger Surfkurs

Es ist nicht leicht zu beschreiben, was ein fortgeschrittener Surfer kann, denn eigentlich verfügt jeder, der schon mal mit einem Surfbrett im Wasser war, bereits über Erfahrungen. Deshalb bieten wir unterschiedliche Surfkurse für fortgeschrittene Surfer an. Der erste Fortgeschrittenen Surfkurs, den wir anbieten ist der Aufsteiger Surfkurs. Dieser Surfkurs ist speziell für Surfschüler, die bereits einen Anfänger Surfkurs absolviert haben. Ziel des Kurses ist es, ungebrochene (grüne Wellen) zu surfen. Das wichtigste Manöver ist das Anpaddeln und der Take Off auf einer ungebrochenen Welle.

Surfkurs für Anfänger

Fortgeschrittene und Könner

Auch gute Surfer behaupten selten, dass sie bereits alle Techniken im Surfen beherrschen. Wir bieten deshalb auch Fortgeschrittenen Surfkurse für Surfer an, die bereits grüne Wellen surfen. Neu: Jeder Könner Surfkurs enthält ein gratis Funkhelm Coaching! Beim Funkhelm Coaching kann dir dein Surflehrer, während du auf der Welle surfst, sagen, wann du welche Bewegung machen musst. So ist es kinderleicht den richtigen Bewegungsabläufe für den Cutback zu lernen!

Wellen

Am Strand von La Pared brechen ganzjährig gute Wellen für Anfänger und fortgeschrittene Surfer. Der nordwestlich ausgerichtete Strand fängt nahezu jeden Swell ein, so dass fast immer Wellen brechen. Besonders vorteilhaft sind die Sandbänke, die 40-80m ins Meer hineinragen und somit besonders für Anfänger von Beginn an ein angenehmes Lernen und recht lange Wellenritte ermöglichen.

Strand von La Pared

Team

 

Tine

Bei ihrem ersten Surfkurs im Jahr 2005 verliebte sich Tine in das Wellenreiten und die Insel. Seit 2007 lebt Tine dauerhaft auf Fuerteventura. Die gelernte Fotografin sorgt dafür, dass du dich in deinem Surfurlaub in La Pared rund herum wohl fühlt. Tine organisiert das Büro, sie kümmert sich um deine Unterkunft und deinen Surfkurs und hat natürlich immer ein offenes Ohr für deine Wünsche und Probleme.

Tine

Christof

Christof ist der Gründer der Surfschule. Der gelernte Grafik Designer begann 1999 mit dem Wellenreiten. Seit dem Jahr 2003 gibt er Surfkurse und arbeitete in unterschiedlichen Surfcamps in Frankreich, Spanien, Fuerteventura, Lanzarote und Indonesien. Seine Surflehrer und Beach Lifeguard Ausbildung absolvierte er 2005 in Newquay Cornwall. Mit regelmäßigen Weiterbildungen sorgt er dafür, dass sein Team stets auf dem neusten Stand ist. Feedback Sheets und wöchentliche Team Meetings garantieren dauerhafte Qualität.

Alex

Alex ist der Headcoach der Surfschule. Als ISA Level 2 Surflehrer und SLSGB Beach Lifeguard ist der diplomierte Sportwissenschaftler der erfahrenste Surflehrer im Team. Alex plant die Surfkurse und ist als Surflehrer jeden Tag am Strand. 2005 begann er auf mit dem Wellenreiten auf Fuerteventura. Sein Ziel ist es: Anderen Menschen seine Begeisterung für den Sport und seine Liebe zum Ozean zu vermitteln.

Jana

Schon als Kind verging für Jana kaum ein Tag ohne Sport. Schnell wurde ihr klar, dass diese Leidenschaft ihr restliches Leben bestimmen würde und sie entschied sich Sportwissenschaften zu studieren. Seit 2012 arbeitet Jana auf Fuerteventura. Sie ist erfahrene Yogalehrerin und unterrichtet alle Level. Egal ob du Anfänger, Fortgeschrittene, Könner, Jung oder Alt bist. Die Yoga Kurse können sowohl für Gruppen, als auch individuell gebucht werden und sorgen für eine gute Balance auf dem Surfboard und im Leben.

Surfschule Morro Jable

Specials

Yoga

Abseits vom Surfen kannst du herrlich beim Yoga entspannen. Die Yoga Sessions finden immer morgens und abends statt. Für 17 EUR pro Session kannst du selbst entscheiden, wann und wie oft du teilnehmen möchtest. Die Yoga-Stunden finden auf der Yoga-Terrasse neben dem Pool statt und werden von einer ausgebildeten Yoga-Lehrerin geleitet, die in La Pared lebt.

Yoga Plattform im Surfcamp

Ansonsten organisieren wir neben den täglichen Yoga und Surfstunden weitere gemeinsame Aktivitäten, zum Beispiel Skate- und Longboard fahren, Wanderungen, MTB-Touren, gemeinsames Kochen in der Außenküche, ein BBQ und einen Pizza Abend mit Pizza aus dem hauseigenem Steinofen. Der Kunstgewerbe-Laden im Ort organisiert Zeichenkurse und im Sporthotel gibt es Kino-, Party- und Live Musik Abende.

Biken La Pared

Anreise

Die Anreise erfolgt individuell per Flugzeug nach Puerto del Rosario. Der Flughafentransfer darf hier auf der Insel nur von Taxiunternehmen oder großen Reiseveranstaltern angeboten werden.

Für den Transfer vom Flughafen ins Surfcamp und zurück gibt es diverse Anbieter vom Sammeltransfer (ca. 14 EUR pro Person und Strecke) bis zum privaten Transfer (ca. 87 EUR pro Person und Strecke). Die durchschnittliche Fahrtzeit beträgt ca. 1,5 Stunden. Beim Sammeltransfer kann dies deutlich länger dauern. Surfbretter können mittransportiert werden.

Wenn Du gerne direkt am Flughafen abgeholt werden möchtest und den Transfer schon vor deiner Anreise bestätigt wissen möchtest, kannst du dir über folgende Seiten einen günstigen Hin- und Rücktransfer nach La Pared buchen:

http://www.holidaytaxis.com/de/
https://www.shuttledirect.com/de/zielort/es/la-pared.html
http://www.urlaubstransfers.de

Eine direkte Busverbindung vom Flughafen nach La Pared gibt es leider nicht. Die Busse fahren alle nach Costa Calma und Morro Jable.

Ansonsten ist auch ein Mietwagen empfehlenswert, um unabhängig zu sein und die Schönheiten der Insel zu erkunden. Wir empfehlen www.billiger-mietwagen.de.

Leistungen und Preise

 

Surfcamp Leistungen 1 Woche

  • 7 Nächte Unterkunft je nach Kategorie
  • 5 oder 3 Tage Surfkurs (4,5h täglich inkl. Beachtransfer)
  • Surfmaterial an Kurstagen zur freien Verfügung
  • Persönliche Betreuung in kleinen Gruppen (max. 8 Schüler pro Lehrer)
  • Theorie und 1 x Videoanalyse
  • Versicherung

 

Preise 1 Woche Surfcamp pro Person

UnterkunftBelegung Mit 3 Tage SurfkursMit 5 Tage Surfkurs
Apartment Aire4er Belegung509 EUR
3er Belegung479 EUR549 EUR
2er Belegung569 EUR
Studio Agua2er Belegung459 EUR529 EUR
1er Belegung629 EUR
Bungalow Tierra3er Belegung519 EUR
2er Belegung469 EUR539 EUR
1er Belegung639 EUR

Die Unterkünfte können nur exklusiv gebucht werden. Wenn du alleine bist, kannst du die Einzelbelegung buchen.

Natürlich kannst du auch länger oder kürzer als 7 Tage kommen. Fragt uns einfach nach einem individuellen Angebot.

Surfcamp La Pared

Fuerteventura

  • Wunderschöne Architekten Villa mit Meerblick
  • 500m vom Surfstrand
  • verschiedene Zimmer
  • Pool, Whirlpool und Sauna
  • Yoga-Plattform, Steinofen, Außenkamin
  • Surfkurse für jede Könnerstufe
  • MTB und Fatbike Verleih