REGION

Surfurlaub in der Dominikanischen Republik

Die Dominikanische Republik liegt in der Karibik und ist mit den weißen Sandstränden und Kokospalmen ein beliebtes Ziel für Pauschaltouristen. Abseits der Touristenorte bietet die DomRep aber auch hervorragende Surfbedingungen, atemberaubende Landschaften und den typisch karibischen Lifestyle. Ein Surfurlaub bleibt hier unvergessen.
Die besten Surfspots befinden sich an der Nordküste. Hier hat sich vor allem der Surfort Cabarete einen Namen gemacht, der Kite- und Windsurfer aus aller Welt anzieht. Nicht weit von Cabarete entfernt befindet sich auch der Playa Encuentro, der bekannteste Spot zum Wellenreiten. Hier brechen die Wellen über seichtem Riff und sind sowohl für Anfänger, als auch Fortgeschrittene geeignet. Selbstverständlich gibt es an der Nordküste noch weitere, weitgehend unentdeckte Spots zum Wellenreiten. Die beste Zeit ist von November bis April.

Insgesamt ist der Norden der Insel tropischer und feuchter als der Süden. Die Regenzeit im Norden ist zwischen November und Januar. Dies bedeutet aber meist nur kurze heftige Regenschauer. Vom Juli bis Oktober toben öfter heftige Türme in der Karibik.
Die Wassertemperaturen sinken nie unter 25°C, so dass zu jeder Jahreszeit eine Boardshort ausreicht.

Surfen lernen in der Dominikanischen Republik

Der bekannteste Surfstrand Playa Encuentro liegt 5 km von Cabarete entfernt und eignet sich hervorragend zum Surfen lernen. Er hat das ganze Jahr über Wellen, aber in der so genannten „Wintersaison“ von November bis April, sind diese am Besten. Innerhalb dieser Zeit treffen so genannte „ground swells“ auf die Nordküste der Dominikanischen Republik und erzeugen fantastische Wellen. Im Sommer sind die Wellen etwas kleiner, aber immer noch ausreichend für Anfänger und immer noch gut für Fortgeschrittene Surfer. Der Reefbreak Encuentro ist der konstanteste Spot der DomRep und hat einige Linke und Rechte Wellen. Das Riff ist nicht scharf und das Wasser tief genug. Entlang der Nordküste warten weitere einsame Surfspots darauf entdeckt zu werden. Die Crew organisiert gerne einen Surftrip mit Dir.

Surfcamps in der Dominikanischen Republik

Unser Surfcamp liegt in der Nähe von Cabarete in Encuentro nur 300 Meter vom Surfstrand entfernt. Umgeben von Kokospalmen und tropischer Landschaft bietet das Surfcamp perfekte Bedingungen für einen unvergesslichen Surfurlaub!
Als Unterkunft stehen euch komfortable Apartments zur Verfügung. Jedes Apartment hat eine eigene überdachte Terrasse mit Tisch und Stühlen sowie eine Küche. In dem großen tropischen Garten mit Mango- und Bananenbäumen befinden sich ein Swimmingpool mit Liegen zum Entspannen sowie ein Gemeinschaftsgrill.

Nicht nur zum Surfen reizvoll

Zur Surfschule geht ihr einfach zu Fuß runter oder ihr mietet euch für euren Urlaub im Surfcamp ein Bike oder einen Scooter. Im Surfcamp treffen sich Gäste aus aller Welt und es herrscht eine entspannte Atmosphäre. Vieles wird zusammen unternommen, ob es zum Essen oder feiern nach Cabarete geht oder tolle Ausflüge zu den 27 Wasserfällen von Damajagua, Mountainbiketouren in den Bergen, Wakeboarden auf einem Fluss bei la Boca, Tauchen, Kitesurfen, Yoga etc. Abseits vom Surfen gibt es in der DomRep eine Menge zu entdecken. Erlebe das karibische Feeling hautnah!