Las Palmas – Gran Canaria
SurfcampsSurfcamps Kanarische Inseln

Surfcamp Gran Canaria

Das Surfcamp auf Gran Canaria liegt inmitten des lebendigen und multikulturellen Las Palmas an einem der schönsten Stadtstrände der Welt – dem “Playa de las Canteras”, an dem ihr ganzjährig perfekt Surfen lernen könnt. Mitten in der Stadt und trotzdem direkt am Meer könnt ihr einen einzigartigen Surfurlaub verbringen! Hier im Norden der Insel ist noch nichts zu merken vom Massentourismus, der im Süden von Gran Canaria vorherrscht.

Surfcamp Gran Canaria
 

Surfcamp Gran Canaria: Kultur, Sightseeing und Surfen

Hier in Las Palmas ist der Tourist noch die Ausnahme, doch trotzdem wird er von den Einheimischen freundlich aufgenommen. Sowohl für Anfänger, Aufsteiger als auch für Fortgeschrittene hat das Surfcamp auf Gran Canaria ein maßgeschneidertes Programm. In der Surfpause gibt es Früchte und Wasser und nach dem Kurs könnt ihr das Material weiter benutzen. Ihr könnt natürlich auch nach dem Surfen am Strand relaxen und die warme Sonne und die ganzjährig badetauglichen Wasser- und Lufttemperaturen genießen.

Gran Canaria Surfcamp

Habt ihr aber Lust noch mehr zu machen, warten auf euch alle Annehmlichkeiten einer modernen Großstadt mit einem pulsierenden (und günstigen) Nachtleben, Kultur, Live-Konzerten und Shoppingmöglichkeiten. Auch die Umgebung von Las Palmas verleitet zum Wandern, um die traumhaften Orte, Schluchten, Wälder und Wasserfälle in den Bergen zu entdecken. Über das Surfcamp könnt ihr auch SUP-Kurse, Yoga oder Biketouren buchen.

Las Canteras Las Palmas
 

Unterkunft im Beach House oder in privaten Apartments

Bezüglich der Art der Unterkunft seid ihr vollkommen flexibel. Die Surfcamp Pakete beinhalten die Unterkunft im Beach House, welches direkt am Meer liegt. Falls ihr mehr Privatsphäre bevorzugt, sind auch verschiedene private Apartments buchbar. Im Beach House gibt es nur Mehrbettzimmer und es geht geselliger zu. Es werden gemeinsame Wanderungen gemacht, Tapas Abende oder das BBQ auf der Dachterrasse mit einem herrlichen Blick aufs Meer. Ihr könnt natürlich auch nur einen Surfkurs oder nur eine Unterkunft mit und ohne Material buchen.

Beach House Abendstimmung
 

Ganzjährig gute Surfbedingungen auf Gran Canaria

Im Norden von Gran Canaria herrschen ganzjährig gute Surfbedingungen und angenehme Wassertemperaturen, die selbst im Winter kaum unter 18 Grad sinken. Wer neben dem Surfen auch Lust auf Konzerte, Kultur, Nachtleben und spanisches Großstadtflair sowie eine atemberaubende Bergwelt mit Wäldern, Schluchten und Wasserfällen hat, der sollte einen Surfurlaub in Las Palmas im Norden von Gran Canaria nicht verpassen! Das Surfcamp hat ganzjährig geöffnet.

Sonnenuntergang Las Palmas

UNTERKUNFT

Bei der Unterkunft habt ihr die Wahl zwischen dem Beach House und privaten Apartments.
 

Beach House in Las Palmas

Das frische renovierte Beach House befindet sich direkt an der Promenade vom Playa de las Canteras nur 5 Meter vom Meer. Zum Surfspot geht ihr einfach ca. 10 Minuten den langen Strand lang. Direkt vor dem Haus im Meer könnt ihr an den Riffen Schnorcheln oder mit dem Stand Up Paddle unterwegs sein und natürlich Schwimmen gehen.

Beach House Las Palmas

Das Haus verfügt über Gemeinschaftszimmer für 4-8 Personen (mit Stockbetten). Für Paare oder für mehr Privatsphäre empfehlen wir die Studios bzw. Apartments. Im Erdgeschoss befindet sich das geräumige vom Rauschen des Meeres erfüllte Wohnzimmer. Hier kannst du in Surfmagazinen stöbern oder auf dem Beamer einen Surf-Film genießen. Am wohlsten fühlen wirst du dich aber in der “Open Air Chill Out Area” auch bekannt als der “Surfer Thron über dem Canteras Strand”.

Küche im Beach House

Hängematten, Liege- und Schaukelstühle, Couches, Barbecue-Ecke, Open Air Duschen etc. werden dir die Abreise schwer machen. Das alles bei einem fantastischen Meerblick. Von hier aus kannst du mit den ersten Sonnenstrahlen und noch mit der Zahnbürste im Mund die Wellen checken! Komplett ausgestattet ist hier kein leeres Schlagwort. Die Küche verfügt über Kaffeemaschine, Spülmaschine, großer Kühlschrank, Herd und Mikrowelle. Im Haus hast du immer einen mehrsprachigen Ansprechpartner der Crew im Haus.

Beach House Las Palmas
 

Tapas Night, BBQ oder Cocktail Abende

Es gibt beinahe jeden Tag gemeinsame Aktivitäten, wie das BBQ auf der Dachterasse jeden Samstag, die Tapas Night jeden Donnerstag oder Cocktailabende und Touren durch die Bars und Clubs von Las Palmas. Die Crew organisiert auch gerne Ausflüge in die Bergwelt, um die vielseitige Insel zu erkunden. Egal ob du also allein reist oder mit Freundin/Freund – in dem Surfhouse wirst du schnell Anschluss finden und interessante Menschen aus der ganzen Welt kennen lernen.

Mehrbettzimmer
 

Apartments mit 1 Schlafzimmer

Die Apartments in Las Palmas empfehlen sich für Paare oder kleine Gruppen, die generell mehr Privatspähre möchten. Bei den Apartments könnt ihr individuell Surfkurse dazu buchen. Gerne machen wir euch ein konkretes Angebot!

Canteras Studio

Diese günstigen Studios liegen in direkter Nähe vom Surfstrand “La Cicer”. Ein Studio enthält zwei Einzelbetten, Wohnzimmer, Küche und Bad. Eine Terrasse gibt es nicht. Bettwäsche und Handtücher sind enthalten. Ein Studio kostet 55 EUR pro Nacht.

Apartment Las Palmas

Remedios Studio

Diese Apartment-Studios verfügen über eine komplette Ausstattung und hochwertige Einrichtung, sowie eine schöne, ca. 10 qm geräumige Sonnen-Terrasse mit frontalem Meerblick direkt über den schönen Canteras-Strand. Dazu bieten die Studios außerdem SAT-TV, separate Küche, Bad mit Dusche & Waschmaschine, so dass für den Selbstversorger wirklich alles notwendige vorhanden ist.
Die Studios können mit 3 Personen belegt werden. Bettwäsche und Handtücher sind enthalten. Ein Studio kostet 65 EUR die Nacht und vom 01.05.-30.06. sogar nur 60 EUR.

Apartment Gran Canaria Las Palmas
Apartment Gran Canaria Las Palmas

Apartment Hispania 505

Direkt am Strand “Playa de las Canteras” befindet sich das Apartment “Hispania 505”. Hier habt ihr einen wundervollen Blick aufs Meer und eine weitläufige Terrasse mit Tisch, um die Sonnenuntergänge zu genießen. Das Apartment ist für maximal 3 Personen. Es hat 2 Einzelbetten sowie ein Schlafsofa im Wohnzimmer. Die Küche ist separat und das Bad hat eine Duschkabine. Handtücher und Bettwäsche sind vorhanden. Es gibt eine Waschmaschine. WiFi kann kann in der Surfschule benutzt werden. Natürlich gibt es auch einen Fernseher mit Satellitenfernsehen. Ein Apartment kostet 70 EUR die Nacht und vom 01.05.-30.06. nur 65 EUR die Nacht.

Apartment Gran Canaria Las Palmas
 

Apartments mit 2 Schlafzimmer

Die Apartments verfügen alle über 2 getrennte Schlafzimmer, einen traumhaften Meerblick und geräumige Terrassen. Perfekt für alle Wellenreiter, die auf der Suche nach komfortableren Unterküften sind und mit jeder Menge Raum und Privatsphäre.

Apartment Cicer Family

Das geräumige Apartment direkt am Meer mit 2 Schlafzimmern und Sonnenterrasse ist ideal für Familien oder Freunde. In einem Schlafzimmer ist ein Doppelbett und im anderen zwei Einzelbetten. Im Wohnbereich befindet sich zusätzlich ein Schlafsofa. Das Apartment liegt direkt am Strand “Playa de las Canteras” und verfügt über eine weitläufige Terrasse, Satellitenfernsehen, gratis WLAN und ausreichend Platz für bis zu 5 Personen. Das große und helle Apartment mit zwei Schlafzimmern ist vielleicht die beste Wahl am Strand “Playa de las Canteras” in Bezug auf Preis, Fläche und Lage mit Meeresblick.

Apartment Las Palmas

Es hat ein großes Wohnzimmer mit Einbauküche und Verbindung zur 12m2 großen Sonnenterrasse. Handtücher und Bettwäsche sind vorhanden. Es gibt eine Waschmaschine. Die Terrasse (mehr als 3x4m) ist windgeschützt und mit Möbeln wie Liegestuhl, Tisch und Stühle ausgestattet. Das Apartment kostet 85 EUR pro Nacht und vom 01.05.-30.06. nur 80 EUR die Nacht. Bei mehr als 3 Personen kommen noch 5 EUR pro Nacht/Person extra dazu.

Surfcamp Las Palmas

Apartment Ocean Family

Das Canteras-Playa Urlaubsapartment ist ein richtiges Familienapartment direkt am Strand “Playa de las Canteras”, in der Zone “La Peña de la vieja” gelegen. Es ist ideal für Familien und Kleingruppen bis zu 5 Personen. Dieses Apartment besticht auf Grund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses, wenn man Komfort, Einrichtung und Ausblick aufs Meer in Betracht zieht. Ebenso hat das Apartment zwei Schlafzimmern und eine 12m2 große Sonnenterrasse. In einem Schlafzimmer ist ein Doppelbett und im anderen zwei Einzelbetten. Im Wohnbereich befindet sich zusätzlich ein Schlafsofa. Handtücher und Bettwäsche sind vorhanden. Es gibt eine Waschmaschine. WLAN ist kostenpflichtig. Das Apartment kostet 85 EUR pro Nacht und vom 01.05.-30.06. nur 80 EUR die Nacht. Bei mehr als 3 Personen kommen noch 5 EUR pro Nacht/Person extra dazu.

Surfurlaub Gran Canaria

Es stehen noch weitere Apartments zur Verfügung. Gerne machen wir für euch ein konkretes Angebot und können noch mehr Bilder schicken. Bitte einfach über das Kontaktformular anfragen.

Las Palmas

Das Surfcamp Gran Canaria liegt mitten in der Hauptstadt der kanarischen Inseln. Las Palmas wird von den Einheimischen nicht zu Unrecht “Surf-City” genannt, denn in wohl keiner Stadt Europas geniest diese Sportart eine derartige Popularität.
 

Surf City Las Palmas

Trotzdem geht es auf dem Wasser entspannt zu und jeder bekommt seine Wellen. Denn alleine im Stadtgebiet liegen 9 offizielle Surfspots, die ihr auch in der Surfsafari anfahren werdet. Des Weiteren gibt es im Norden der Insel weitere dutzende Surfspots, zu denen die Einheimischen tagtäglich mit ihrem Auto oder mit den öffentlichen Bussen ausreiten.

Las Palmas Gran Canaria Surfen

Das Nachtleben lässt nichts zu wünschen übrig. So ab 1h morgens geht die Party in Las Palmas erst so richtig los. Am Plaza de la Musica, welcher rund 5 Minuten von dem Surfcamp entfernt ist, findet ihr drei coole Lokale, in denen ihr bis 6h morgens abtanzen und feiern könnt. Jede Menge Nachtlokale findet ihr ebenfalls am Parque Santa Catalina.

Surfen Gran Canaria
 

Las Palmas: Kultur, Live-Musik, Parties und Tappas-Abend

Dahin braucht man zu Fuß rund 15 Minuten. Aber man spaziert entlang der Strandpromenade Paseo de las Canteras, in akustischer Begleitung der in Las Palmas ganzjährig rauschenden Wellen. Jeden Samstag gibt es auch kostenlose Life-Musik zwischen 17 und 23 Uhr auf der Promenade am Strand von Las Canteras. Sowohl vom Beachhouse als auch den Apartments aus seid ihr direkt im Geschehen.
Jeden Donnerstag gibt es die berühmte Tapas Tour in der Altstadt Vegueta. Die Tapasnacht sorgt für Feierstimmung in der Innenstadt in über 20 Bars und Restaurants. Für 2 EUR gibt es ein Getränk + Tapa. Es wird in und vor den Bars gequatscht, gelacht und gegessen, meist mit einem kühlen Bier oder gutem Wein in der Hand. Es herrscht eine ausgelassene Stimmung in den Gassen Veguetas von 21 Uhr bis circa 1 Uhr. Schnell kommt ihr mit Einheimischen oder anderen Touristen ins Gespräch. Danach könnt ihr in den umliegenden Clubs bis zum Morgengrauen feiern.

Surfurlaub Gran Canaria

SURFKURSE

Es finden Surfkurse für Anfänger, Aufsteiger und Fortgeschrittene statt. Surfkurse sind jeden Tag und ihr könnt an jedem Tag der Woche mit dem Surfkurs anfangen. Je nachdem wie intensiv ihr Surfen lernen wollt, könnt ihr einen 2h Basic Kurs oder einen 3h Intensiv Kurs wählen. Jedem Surflehrer werden nicht mehr als 6 Surfschüler zugeteilt. Die Surflehrer verfügen über alle notwendigen Lizenzen des spanischen Surfverbandes. Langjährige Erfahrung und ständig verfeinerte Methoden der Surflehrer garantieren euch Lernerfolg und Spaß. Der Unterricht in Theorie und Praxis und persönliches Coaching helfen euch, einen optimalen Lernerfolg zu erreichen. Der Unterricht wird dabei meist in Englisch stattfinden, da die Surfschüler international sind. In der Surfschule gibt es für euch Umkleidekabinen, Duschen und abschließbare Schränke. Und die Bilder, die ihr erwerben könnt, sind eine sehr schöne Erinnerung und sehr professionell gemacht.

Surfkurse in Las Palmas

Aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz: Events, Partys und Treffen mit Europas besten Surfern und Bodyboardern runden das Programm ab. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, nur Surfkurse zu buchen, wenn ihr schon eine eigene Unterkunft habt. Auch SUP Kurse werden angeboten.
 

Surfkurs für Anfänger

Mit den Anfängern werden die Surfstunden am Hausspot La Cicer abgehalten. Der Surfkurs dauert ca. 2-3 Stunden pro Tag und startet meist gegen 10.00 am Vormittag. In der Pause am Strand gibt es Früchte und Wasser. Ihr lernt wie man das Material richtig außerhalb und im Wasser handhabt, die wichtigsten Surfregeln, welche Wellentypen es gibt, Strömungen und Gefahren, wie ihr richtig auf dem Wasser paddelt und am Ende wie ihr Wellen bekommt und im Weißwasser aufsteht und eine Welle reitet. Während der Kurszeit und für den Rest des Tages habt ihr das Material zur freien Verfügung.

Anfängersurfkurs in Las Palmas
 

Surfkurs für Aufsteiger

Der Surfkurs für Aufsteiger richtet sich an diejenigen, die bereits einen oder mehrere Kurse besucht haben und beginnen, die ersten grünen Wellen zu erwischen und ihre Technik verbessern wollen. All dies geschieht unter Aufsicht der Surflehrer, die deine Fehler korrigieren, dich auf die besten Spots im Lineup hinweisen und dir Vertrauen im Wasser geben sollen. Die Surflehrer sind stets auf der Suche nach den besten Wellen, auch wenn dies bedeuten sollte, dass ein anderer Strand angefahren werden muss. Ab 5 Tagen Kurs gibt es eine Videoanalyse.

Surfkurse Las Palmas

Für erfahrene Surfer bietet sich die Surfari zu vielen verschiedenen und fordernden Spots in der Umgebung an. Meist seid ihr 4h am Tag unterwegs. Daher gehört auch ein Mittagessen zum Paket dazu. Die staatlich geprüften Surflehrer des Surfcamps kennen alle Spots der Insel aus dem “effeff” und kommunizieren mit den Kunden in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch).

Surfen lernen Las Palmas
 

Surf Guiding auf Gran Canaria

Auf den abenteuerlichen Surfaris mit dem campeigenen Kleinbus seid ihr immer auf der Suche nach der Welle, die gerade am besten läuft. Wohin es jeden Tag geht, entscheiden die aktuellen meteorologischen Bedingungen von Gran Canaria, welche die Surflehrer bestens kennen. Nur rund 15 Autominuten von Las Palmas entfernt beginnt die “Wellen-Inflation” des Nordens. Alleine im urbanen Gebiet von Las Palmas sind mindestens 9 offizielle Surfspots zu finden. Diese Surfausflüge sind generell eher für Surfer mit bereits ein bisschen Erfahrung und einem guten Surflevel gedacht. Neben der hohen Qualität und Quantität der kanarischen Wellen, werdet ihr auf diesen Ausflügen das wahre Gran Canaria kennen lernen.

Wellenreiten lernen Gran Canaria

Vorbei an endlosen Bananenplantagen, an geheimnisvollen Höhlen der Ureinwohner Gran Canarias, durch ruhige und ursprüngliche Fischerdörfer führt die unvergessliche Surfari-Route. Dass die Kanarier gut zu leben wissen, davon kann man sich ebenfalls auf der Tour überzeugen. Zahlreiche natürliche, in Felsen eingelassene Schwimmbecken mit klarstem, fast lauwarmem Wasser laden nach dem Surfen zu einem entspannenden Bad ein. Das Surfari-Paket könnt ihr mit und ohne Material buchen.

Wellen

Gran Canaria hat ganzjährig gute Surfbedingungen und angenehme Wassertemperaturen, die auch im Winter kaum unter 18 Grad sinken. Die Temperaturen auf Gran Canaria liegen durchschnittlich zwischen 18 Grad im Januar und etwa 25 Grad im August. Die angenehmen Wassertemperaturen von 18-19 Grad im Februar sowie bis zu 24 Grad im Oktober sorgen dafür, dass selbst im Winter ein 3/2 mm dicker Neoprenanzug ausreicht.
 

Ganzjährige gute Bedingungen zum Surfen lernen auf Gran Canaria

Im Gegensatz zu Lanzarote oder Fuerteventura hat Gran Canaria eine großen Vorteil. Das enorme Gebirgsmassiv im Landesinneren sorgt dafür, dass im Sommer die Surfspots im Norden und Süden vom Passatwind geschützt werden. So bleibt ihr vom heftigen Onshore Wind verschont. Nur der Osten ist oft windig und deshalb besonders bei Windsurfern beliebt. Für fortgeschrittene Surfer sind die Monate Oktober – März am besten, wenn die Wellen am größten sind. Aber auch im Winter herrschte gute Anfängerbedingungen in Las Palmas. Surfanfänger können eigentlich das ganze Jahr einen Surfkurs machen.

Surfen lernen Gran Canaria
 

Stadtstrand Las Canteras in Las Palmas

Der Stadtstrand Las Canteras in Las Palmas ist der Strand, wo ihr meist den Surfkurs haben werdet. Der kilometerlange Strand hat unterschiedliche Abschnitte. Am nördlichsten Abschnitt ist das Wasser am ruhigsten, der Strand breit und golden und von einigen Hotels umgeben, so dass hier eine etwas touristische Gegend entstanden ist. Auf öffentlichen Volleyballplätzen kann man mit Einheimischen von Gran Canaria oder anderen Touristen ein kleines Match spielen. Hier befinden sich auch viele sehr gute Restaurants.
Der zentrale Strandabschnitt “Playa Chica” hat die Form einer kleinen Muschel. Das Wasser ist ruhig und lädt zum Baden ein, in der Nähe gibt es Restaurants und Geschäfte. Er führt bis zum beliebten Strand Peña de la Vieja. Hier gibt es die meisten Felsen, und das schöne Riff strahlt während der Ebbe.

Strand in Las Palmas

Den südlichen Strandabschnitt nennt man “La Cicer”. Hier ist der Sand zum größten Teil dunkel und schwarz. Hier kommen die meisten Wellen durch, da das Riff “La Barra” keine Barriere mehr bildet. Hier werdet ihr den Surfkurs haben. Hier gibt es das ganze Jahr Wellen. Der Untergrund ist nahezu stein- und felsenlos und so könnt ihr die ersten Surferfahrungen auf freundlichem Sanduntergrund machen. Auch in der weiteren Umgebung von Las Palmas gibt es noch andere gute Anfänger Surfspots.

 

Team

Euer Ansprechpartner im Beach House ist Thomas aus Österreich, der schon seit Jahren auf der Insel lebt und euch jede menge Tipps geben kann. Mit ihm werdet ihr auch den ein oder anderen Ausflug auf der Insel machen, wenn ihr wollt. Die Surflehrer durchliefen eine professionelle Ausbildung des spanischen Surfverbandes, der “Federación Española Surf” und sind darüber hinaus seit Jahren mit den Besonderheiten und Eigenschaften der kanarischen Strände und Wellen vertraut.

Unterkunft Surfcamp
 

Professionelles Surfteam

Unter der Leitung von Sergio Alvarez wird dieses professionelle Team von Surflehrern, Assistenten, Fotographen etc. dafür sorgen, dass du in Ruhe, mit viel Spaß und mit maximaler Sicherheit deinen Surfurlaub genießen kannst. Einige sind in Gran Canaria aufgewachsen und kennen jeden Meter der Küste. Andere stammen vom spanischen Festland. Auch Italiener oder Brasilianer gehören zum Team. Das individuell auf dein Können abgestimmte Surf-Programm wird dafür sorgen, dass du schnellste Fortschritte machst. Die Surflehrer/innen sprechen Deutsch, Englisch, Italienisch und Spanisch.

Surfen Las Palmas

 

Specials

Das Surfcamp auf Gran Canaria bietet darüber hinaus auch noch jede Menge mehr in Sachen Kultur, Nightlife, Kulinarik und Restaurants, sowie sportlichem Rahmenprogramm wie Paragleiten, Skydiving, Yoga, SUP, Biken, Tauchen oder Wandern. Für Partylöwen toll: ein halbes dutzend cooler Bars, Diskotheken, internationaler Restaurants und Pubs liegen nur rund 5 Minuten vom Surfcamp entfernt. Auch das riesige Einkaufzentrum Las Arenas (mit toller Fischabteilung) liegt nur geschätzte 500 Meter entfernt – hier können sich Selbstversorger bis über beide Ohren eindecken.

Wandern Gran Canaria
 

Las Palmas und Gran Canaria entdecken

Mit den hervorragenden Busverbindungen könnt ihr von der nur rund 200 Meter vom Surfcamp entfernten Bushaltestelle direkt in die mehr als 500 Jahre alte, hervorragend erhaltene Altstadt von Las Palmas sausen, welche unter Experten als eine der schönsten ganz Spaniens gilt. Wer mit den einheimischen Surfern ausgehen will, der sollte vor allem die Bars und Diskos rund um den Plaza de la Musica aufsuchen, welcher direkt am Surfspots El Lloret und fünf Minuten zu Fuß vom Surfcamp entfernt liegt.

Ein weiteres Highlight eines Surf-Aufenthaltes sind die zahlreichen Festivals wie das WOMAD (Oktober) oder der Karneval (Februar) und Musikkonzerte, die über das ganze Jahr in Las Palmas stattfinden und welche die ganze Stadt über Monate hinweg zur Partyzonen erklären. Ein Muss ist auch ein Ausflug in die Berge.
 

Yoga

Jeden Montag, Mittwoch oder Freitag könnt ihr für 10 EUR an den Yoga Klassen mitmachen. Dauer: 1 Stunde. Yoga ist die perfekte Ergänzung zum Surfen, um die Muskeln wieder zu Entspannen und zu Dehnen.
 

SUP

Macht einen SUP Kurs mit dem PADDLE SURF GRAN CANARIA CENTRE am schönen Strand von Las Canteras in der als La Puntilla bekannten Gegend am nordöstlichen Ende des Strandes. Dieser Teil des Strandes ist ideal, um SUP zu lernen, denn der Strand verfügt über ein Naturschutzgebiet im Meer namens La Barra. Ein natürliches Riff, welches bei Ebbe ein natürliches Schwimmbecken bildet und damit einen schönen und leichten Zugang für SUPler schafft. So kann man entspannt bei flachem Meer den Tag genießen. In dem Einführungskurs erklären wir euch die grundlegenden Regeln für den Gebrauch und die Wartung der Ausrüstung sowie die grundlegenden Techniken. Nach der theoretischen Erklärung geht es auf das Meer, wo ihr das Erlernte bei einer gemütlichen Tour über dem Meer umsetzen könnt.

SUP Las Palmas
 

Biketouren

Ihr könnt auch eine Bike City Tour für 40 EUR oder eine Mountainbike Tour für 65 EUR buchen. Die City Tour geht 3h und ist ca. 15km lang. Von der Touristeninformation am Santa Catalina Park werdet ihr einige Highlights der Gegend abradeln. Ein helm wird zur Verfügung gestellt.

Biken rund um Las Palmas

Es gibt verschiedene Moutainbike Touren unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade, die ca. 4,5h dauern, bei einer Strecke von 30-35km. Treffpunkt ist direkt vor der Surfschule.

Wandern Gran Canaria

Anreise

Der Gran Canaria Flughafen (LPA) liegt 18 Kilometer südlich der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria.
 

Flughafenabholung möglich

Der Flughafentransfer kostet 30 EUR pro Fahrt. Zwischen 00.00 und 08.00 Uhr kostet der Transfer 40 EUR pro Strecke (10 EUR Aufpreis also für den Nachtshuttle). Bringt ihr eure eigenen Bretter mit, kostet der Transfer 10 EUR pro Person mehr, da ein größeres Auto benutzt werden muss. Wen ihr keinen Flughafen-Transport vereinbart habt, müsst ihr bitte eure Ankunftszeit bekannt geben. Sollte diese jedoch nicht zwischen 8:00h und 20:00h liegen, seit ihr verpflichtet den Transport zum Apartment zu buchen, da die Schlüssel in diesem Fall vom Fahrer übergeben werden.
 

Anreise mit dem Bus

Ansonsten könnt ihr auch mit dem Bus anreisen. Die Bushaltestelle und Taxis sind am Flughafen im 1. Stock. Nehmt die Linie 60 nach San Telmo / Santa Catalina, die den Flughafen alle 30 Minuten verlässt. Aber Achtung: Nur Busse, die zur vollen Stunde fahren, fahren bis zum Busbahnhof Santa Catalina in Las Palmas. Die, die zur halben Stunde abfahren, enden in San Telmo. Kauft eure Tickets am besten beim Busfahrer. Es kostet 2,90 EUR, um nach Santa Catalina zu gelangen, der Endstation der Linie und das Ziel, um dann weiter zum Playa Las Canteras zu gelangen.

Vom Busbahnhof lauft ihr über den Parque Santa Catalina in Richtung Calle Nicolás Estévez. Die Straße ist 750 m lang. Achtet auf Straßenschilder in Richtung „Playa Las Canteras“. Sobald ihr an der Strandpromenade (Paseo de Las Canteras) angekommen seid, biegen ihr links ab und folgt dieser für weitere 100 m. Bei der Hausnummer 53 seid ihr am Beachhouse angekommen.

Habt ihr ein privates Apartment gebucht, ist es besser, wenn ihr den Flughafen Shuttle in Anspruch nehmt.

Leistungen und Preise

 

Surfcamp

  • 7 Nächte im Beach House (in Wohnungsgemeinschaft mit anderen Kursteilnehmern) oder in privaten Studios oder Apartments
  • 5 Tage Surfkurs (2h Basic oder 3h Intensiv pro Tag) mit diplomierten Surflehrer)
  • Surfmaterial während des Kurses und für den Rest des Tages
  • Früchte und Wasser
  • Internetzugang (WIFI)
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung

 

Preise Surfcamp Anfänger Basic (2h Kurs pro Tag) im Beach House

Surfcamp Anfänger BasicDauer 01.10.-31.03.01.04.-30.09.
Beach House bei 1 Pers.1 Wo.265 EUR235 EUR
Beach House bei 2 Pers.1 Wo.250 EUR225 EUR
Beach House bei 3 Pers.1 Wo.240 EUR210 EUR
Beach House bei 1 Pers.2 Wo.490 EUR430 EUR
Beach House bei 2 Pers.2 Wo.465 EUR410 EUR
Beach House bei 3 Pers.2 Wo.440 EUR385 EUR
Begleitperson ohne Kurs1 Wo.154 EUR126 EUR
Begleitperson ohne Kurs2 Wo.308 EUR252 EUR

Preise Surfcamp Anfänger Intensiv (3h Kurs pro Tag) im Beach House

Surfcamp Anfänger Intensiv Dauer 01.10.-31.03.01.04.-30.09.
Beach House bei 1 Pers.1 Wo.370 EUR350 EUR
Beach House bei 2 Pers.1 Wo.350 EUR335 EUR
Beach House bei 3 Pers.1 Wo.335 EUR315 EUR
Beach House bei 1 Pers.2 Wo.670 EUR630 EUR
Beach House bei 2 Pers.2 Wo.635 EUR600 EUR
Beach House bei 3 Pers.2 Wo.605 EUR565 EUR
Begleitperson ohne Kurs1 Wo.175 EUR154 EUR
Begleitperson ohne Kurs2 Wo.350 EUR308 EUR

Preise Surfcamp Aufsteiger (3h Kurs pro Tag) im Beach House

Surfcamp AufsteigerDauer 01.10.-31.03.01.04.-30.09.
Beach House bei 1 Pers.1 Wo.410 EUR390 EUR
Beach House bei 2 Pers.1 Wo.390 EUR370 EUR
Beach House bei 3 Pers.1 Wo.370 EUR350 EUR
Beach House bei 1 Pers.2 Wo.735 EUR695 EUR
Beach House bei 2 Pers.2 Wo.700 EUR660 EUR
Beach House bei 3 Pers.2 Wo.660 EUR625 EUR
Begleitperson ohne Kurs1 Wo.175 EUR154 EUR
Begleitperson ohne Kurs2 Wo.350 EUR308 EUR

Preise Surfcamp Anfänger Basic (2h Kurs pro Tag) im Studio/Apartment

Surfcamp Anfänger ApartmentDauer 01.07.-30.04.01.05.-30.06.
1er/2er Studio1 Wo.530 EUR495 EUR
1er/2er Studio2 Wo.1020 EUR950 EUR
2er/3er Apartment1 Wo.565 EUR530 EUR
2er/3er Apartment2 Wo.1090 EUR1020 EUR

Preise Surfcamp Aufsteiger (3h Kurs pro Tag) im Studio/Apartment

Surfcamp Aufsteiger ApartmentDauer 01.07.-30.04.01.05.-30.06.
1er/2er Studio1 Wo.675 EUR640 EUR
1er/2er Studio2 Wo.1265 EUR1195 EUR
2er/3er Apartment1 Wo.710 EUR675 EUR
2er/3er Apartment2 Wo.1335 EUR1265 EUR

Wir können euch viele verschiedene Studios und Apartments anbieten und Bilder schicken. Gerne machen wir für euch ein passendes Angebot. Schickt uns einfach eine Nachricht.

Surf Guiding

  • 7 Nächte im Beach House (in Wohnungsgemeinschaft mit anderen Teilnehmern)
  • 5 Tage Surfari mit Surf-Guide (ca. 4h pro Tag)
  • Surfausrüstung (Neoprenanzug und Board)
  • Transport zu unterschiedlichen Surfspots
  • Früchte und Wasser
  • Unfall- und Haftpflichtversicherung

 

Preise Surf Guiding

SurfguidingDauer 01.10.-31.03.01.04.-30.09.
Beach House bei 1 Pers.1 Wo.445 EUR425 EUR
Beach House bei 2 Pers.1 Wo.425 EUR405 EUR
Beach House bei 3 Pers.1 Wo.400 EUR385 EUR
Beach House bei 1 Pers.2 Wo.800 EUR760 EUR
Beach House bei 2 Pers.2 Wo.760 EUR720 EUR
Beach House bei 3 Pers.2 Wo.720 EUR685 EUR
Begleitperson ohne Kurs1 Wo.175 EUR154 EUR
Begleitperson ohne Kurs2 Wo.350 EUR308 EUR

Nur Surfkurs

Surfkurse2 Tage 3 Tage4 Tage5 Tage
Basis (2h pro Tag) Anfänger Kurs50 EUR70 EUR85 EUR100 EUR
Basis (2h pro Tag) Aufsteiger Kurs55 EUR80 EUR100 EUR120 EUR
Intensiv (3h pro Tag) Anfänger Kurs85 EUR120 EUR155 EUR180 EUR
Intensiv (3h pro Tag) Aufsteiger Kurs105 EUR150 EUR185 EUR220 EUR

Kaution je nach Apartment ca. 75 EUR, welche nach Inspektion des Apartments am letzten vollständig zurückgezahlt wird.

Surfcamp Las Palmas

Gran Canaria

  • Surfen, Kultur und Nightlife
  • Camphaus direkt am Strand von Las Palmas
  • auch private Apartments möglich
  • Surfen an einem der schönsten Stadtstrände der Welt
  • Selbstverpflegung
  • Surfkurse für jede Könnerstufe
  • Surfguiding
  • Materialnutzung auch nach den Kurszeiten
  • SUP, Yoga und Biketouren