Oyambre – Nordspanien
SurfcampsSurfcamps Nordspanien

SURFCAMP Oyambre / NORDSPANIEN

Das Surfcamp befindet sich in Nordspanien in Kantabrien in der Nähe von Comillas rund 40 km westlich von Santander. Ihr seid hier mitten im Oyambre National Park, einem Naturschutzgebiet mit Flussmündungen, Klippen, Stränden, Sümpfen, grünen Wiesen, Dünen und Wäldern. Genieße die traumhafte Landschaft, in der du surfen, entspannen, die Natur und Kultur aktiv entdecken und die kantabrische Küche genießen kannst. Kantabrien ist vor allem bekannt für seine erstklassigen Meeresfrüchte, saisonalen Weine und den besten spanischen Käse und Schinken.

Aufenthaltsbereich

Glampingzelte mit Betten und Strom

In der Nähe von Comillas auf dem Campingplatz „El Helguero“ befindet sich das Surfcamp in einen abgetrennten Bereich, der traumhaft schön auf einem felsigen Hügel gelegen ist und von einem urigen Wald und mit Moos bewachsenen Felsen umgeben ist. Als Unterkünfte stehen tolle Glampingzelte mit Holzboden, Betten und Elektrizität zur Verfügung. Die voll ausgestatteten Tipi-Zelte sind sehr schön dekoriert und bestechen durch ein tolles Design.

Unterkunft in Zelten

Die Verpflegung ist im Wochenpaket inklusive und wird im gemütlichen Gemeinschafts- und Essenspavillon eingenommen. An der Bar könnt ihr jederzeit kühle Getränke und Cocktails genießen. Ansonsten besteht das Surfcamp aus einem in die Vegetation eingebetteten Chill Out Bereich und einem stylischen Hippie Yoga Tempel im Wald.

Verpflegung inklusive

Das Campgelände und der Campingplatz bietet alle Annehmlichkeiten an. Es gibt ein herrliches Schwimmbad mit Liegewiese. Die Ausstattung beinhaltet ansonsten Waschräume, Bar, Restaurant, Kiosk, Waschmaschine, Kühlschränke, Grill, Wi-Fi, Tischtennisplatte, Skate Half Pipe, Fahrräder, Slackline sowie Carver- und Skateboards.
Für den Surfkurs wird zum besten Strand des Tages gefahren, meistens nach St. Vicente oder Oyambre. Das sind große, wunderschöne Sandstrände mit tollen Wellen. Ihr könnt zwischen dem Basic Surf Kurs mit 10 Stunden oder dem Intensiv Kurs mit 15 Stunden wählen. Es gibt Gruppen von Anfänger bis Fortgeschrittene. Selbstverständlich wird auch Theorie vermittelt und das Material steht zur freien Verfügung.

Surfcamp Kantabrien

Rahmenprogramm und Ausflüge sowie Live Musik

Nach dem Surfkurs sorgt das Team immer für ein buntes Rahmenprogramm (Tischtennis-, Fußball- und Beachvolleyball-Turniere, Surf-Contest, Filmabend, Quiz-Night, Konzerte im Camp etc.) und bietet auch Ausflüge an. Auch Yoga Sessions und Massagen werden angeboten. Das Highlight der Woche ist wohl die gemeinsame Mountainbike-Tour entlang der wunderschönen kantabrischen Küste mit anschließendem Sunset-Picknick auf der Klippe.

Berge Nordspanien

Für das besondere Sommerflair sorgt auch der campeigene Musiker & Barkeeper Jordi, der immer rechtzeitig zum Sonnenuntergang eine kleine Jam-Session anzettelt, der man sich nur schwer entziehen kann.
Ihr solltet auch nicht einen Besuch der Orte Comillas und Santillana del Mar mit den berühmten Höhlen von Altamira verpassen.

Sonnenuntergang

Die Gäste kommen aus ganz Europa und das ist auch das Konzept des Surfcamps, so dass ihr viel Spaß haben und viele Leute kennen lernen werdet. Das Mindestalter ist 16 Jahre und die meisten sind Mitte 20.

Surfspot Oyambre

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG

Unterkunft auf Campingplatz

Ihr könnt zwischen Glampingzelten oder normalen Zelten wählen.

Normale Zelte

Die Zelte sind mit richtigen Betten und komfortablen Matratzen ausgestattet. Die Betten sind frisch bezogen. Schlafsack oder Laken müsst ihr nicht mitbringen. Jedes Zelt verfügt über einen Holzboden, elektrisches Licht sowie Steckdosen, so dass ihr auch eure Geräte anschließen könnt. Es gibt Zelte für 1-4 Personen. Wenn du mit einer Gruppe von Freunden oder alleine reist und eine großartige Zeit haben, Leute aus aller Welt kennen lernen, feiern und Spaß haben willst, dann sind diese Zelte perfekt für dich.

Zelte mit Betten und Strom

Zeltunterkunft

Glampingzelte

Glamping ist ein neuer und wachsender Trend aus dem letzten Jahrzehnt, eine Fusion von Glamour und Camping. Es ist das perfekte Konzept für diejenigen, die die positiven Eigenschaften von Camping und dem Outdoor Lebensstil lieben, aber alle negativen Aspekte vergessen und einen umfassenden Komfort genießen wollen.

Glampingzelt mit Doppelbett

Die großen Glampingzelte mit einem Doppelbett sind ideal für Pärchen und gemütlich mit vielen Details und Sitzgelegenheiten eingerichtet. Die Betten sind frisch bezogen. Schlafsack oder Laken müsst ihr nicht mitbringen. Jedes Zelt verfügt auch über einen Holzboden, elektrisches Licht sowie Steckdosen, so dass ihr auch eure Geräte anschließen könnt. Eine Flasche Wein gibt es zur Begrüßung dazu. Ein Glampingzelt kann auch als Einzelzelt gebucht werden.

Glamping Nordspanien

Verpflegung

Im Preis ist die Verpflegung enthalten. Die Verpflegung besteht aus einem Frühstücksbuffet (Kaffee, Tee, Brot, Milch, Müsli, frische Früchte etc.), damit ihr gut gelaunt und gestärkt in den Tag starten könnt. Am Frühstücksbuffet könnt ihr euch auch ein Lunchpaket für Mittags z.B. für den Strand schmieren.

Verpflegung im Surfcamp

Der Camp Koch sorgt für internationales Abendessen, mit einem Hauch aus spanischer Küche. Natürlich gibt es auch für Vegetarier eine leckere Option. Alles liebevoll zubereitet, damit ihr die verbrauchten Energien vom Tag wieder füllen und das Nachtleben genießen könnt. Unsere Strandbar hat eine Auswahl an Kaltgetränken, Bier, Smoothies und Cocktails, denn es gibt keinen Sommer ohne ein gutes kaltes Bier.

Verpflegung Surfcamp

Qyambre Nationalpark und Comillas

Das Surfcamp liegt idyllisch und mitten in der Natur auf dem Campingplatz El Helguero im Dorf Ruiloba. Nur einige Minuten entfernt befinden sich die berühmten Orte Comillas und Santillana del Mar.

Comillas

Comillas ist ein alter und attraktiver Ort mit alten Steinhäusern und schönen Sandstränden, der aber vor allem für seine Architektur bekannt ist. Viele Adlige aus Madrid, Barcelona, Sevilla und Bilbao haben hier ihre Zeit verbracht. Highlights sind die illa Quijano, auch bekannt als “El Capricho” errichtet 1883–1885 von Antoni Gaudí als Sommerlandhaus für einen vermögenden Geschäftsmann. Auch das Gebäude der Päpstlichen Universität Comillas ist sehr beeindruckend. Ansonsten hat der Ort schöne alte Häuser und Gassen und gute lokale Restaurants.

Comillas

Santillana del Mar

In der Nähe ist auch der Ort Santillana del Mar, der allerdings einige Kilometer vom Meer entfernt liegt. Das mittelalterliche Städtchen zählt zu den schönsten Orten in Kantabrien und liegt auch auf dem Jakobsweg. Herausragende Sehenswürdigkeiten sind die alte Klosterkirche, die mittelalterlichen Paläste und die malerischen Plätze. Die komplett erhaltende Jahrhundertealte Altstadt ist autofrei und kann nur zu Fuß besichtigt werden. Oberhalb der Stadt liegen die Höhlen von Altamira, mit ihren berühmten prähistorischen Felsmalereien und -gravuren. In einem Museum sind originalgetreue Nachbildungen dieser Zeichnungen öffentlich zugänglich.

SURFKURSE

Du kannst den Basis Surfkurs über 10h an 5 Tagen oder den Intensiv Surfkurs über 15h an 5 Tagen zur Unterkunft dazu buchen. Im Intensivkurs wirst du mehr Zeit im Wasser verbringen. Das Intensiv-Kurs-Programm wurde von qualifizierten Leuten aus dem Surfsektor erstellt und wird auf jeden Schüler neu und individuell zugeschnitten. Die Lernerfolge führen automatisch zu höchster Motivation und Ausdauer. Gewöhnlich sind die Einheiten mind. 90 Min. lang und du wirst je nach Kurs 1-2 Einheiten am Tag haben. Der Kurs ist auf Englisch.

Surfkurs Nordspanien

Verschiedene Surfkurse für jede Könnerstufe

Nach den Aufwärmübungen und etwas Theorie geht es ins Wasser. Die Surflehrer sind alles international, erfahrene Surflehrer und verfügen über alle erforderlichen Lizenzen. Der Lehrer und sein Assistent werden dich die ganze Woche begleiten und auch meist mit dir ins Wasser gehen. So bekommst du eine optimale Betreuung und deine Fehler können direkt erkannt und korrigiert werden. Der Lehrer steht dir natürlich auch außerhalb des Wassers immer für Fragen zur Verfügung. Es wird dich unter der ganzen Woche immer der gleiche Lehrer unterrichten, so werdet ihr euch anfreunden, was nochmals deinen Lernprozess verbessern wird. Diese Freundschaft gibt dir das Vertrauen, um Rat zu fragen und nach den Surfstunden über den Unterricht zu plaudern.

Surfen Oyambre

Optimale Betreuung durch erfahrene Surflehrer

Alle Surflehrer sind ausgebildete und erfahrene Surfer. Aber viel wichtiger als dies, sie lieben es zu unterrichten und all ihr Wissen an dich weiterzugeben. Es ist nicht nur ihre Arbeit, sondern auch ihre Leidenschaft, und es freut sie zu sehen wie du dich Tag für Tag verbesserst. Dies macht sie genauso glücklich wie dich. Wir garantieren dir, dass du deine Surflehrer ins Herz schließen und gute Freundschaften schließen wirst. Genauso wirst du deine Erlebnisse im Surfcamp lieben, jeden Tag und jede Sekunde werden wertvoll sein.

Wellenreiten Nordspanien

Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Als blutiger Anfänger (Level 0) lernst du das Theorie-Basiswissen, Sicherheitsaspekte und die ersten Basistechniken wie das richtige Positionieren auf dem Surfboard, das Paddeln, das Durchtauchen durch die Welle, eine Welle kriegen und letztendlich auf einer Welle reiten. Euer Surflehrer und ein Assistent betreuen in Level 0 und Level 1 maximal 8 Schüler. Hast du schon mal einen Surfkurs gemacht, werden im Level 1deine bisherigen Surf Skills verbessert. Du wirst lernen, die Wellen noch besser zu lesen und grüne Wellen zu reiten. Auch die Swell- und Gezeitenvorhersage wirst du lernen. Bist du Fortgeschrittener (Level 2) wird noch intensiver auf dein persönliches Können eingegangen. Als Fortgeschrittener erhältst du mehr Kenntnisse darüber, wie du dein Timing verbessern kannst, wie Wellen zu lesen sind und wie du deine Turns verbessern kannst. Es sind zwei Videoanalysen inklusive. Hier kommen auch nur 4 Schüler auf einen Lehrer. Das Surfmaterial steht zur freien Verfügung.

Nordspanien Surfschule

Das Surfcamp hat eine große Auswahl an verschiedenen Surfboardtypen und -größen. Das Team wird dir das perfekte Surfboard für jede Stufe deines Lernprozesses zur Verfügung stellen. Zu Beginn deiner Surfwoche bekommst du auch deinen eigenen Anzug, trocken und sauber, den du unter der Woche benutzten kannst.Es gibt allerlei Anzüge, für jede Größe und Länge.

Wellen

Die Atlantikküste Kantabriens im Norden von Spanien wird auch die „Costa Verde“ („grüne Küste“) genannt. Hier brechen die Wellen an langen Sandstränden vor traumhaft grüner, hügeliger Landschaft. Wegen der vielen kleinen Buchten und unterschiedlich ausgerichteten Küsten gibt es für jedes Surfniveau die passende Welle. Die vom Massentourismus verschont gebliebene Region in unmittelbarer Umgebung vom Surfcamp bietet alles, was Surfer sich wünschen.

Surfspot Kantabrien

Kilometerlange Sandstrände mit perfekten Wellen

Die kilometerlangen Sandstrände und kleinen Buchten bieten ideale Bedingungen zum Wellenreiten, vom Anfänger bis hin zum Profi. Überfüllte Line ups (Surfer im Wasser) wie in Frankreich oder Portugal gibt es hier nur an einigen Wochenenden im Jahr.
Meistens surft ihr am Playa de Oyambre, einem weitläufigen Sandstrand im Herzen des Naturparks Oyambre. Wegen seiner Ausrichtung und der am Westende vorgeschobenen Landzunge, sind die Wellen hier immer etwas kleiner als an den angrenzenden Surfstränden. Gerade für absolute Surfanfänger ist das ideal.

Surfen Nordspanien

Ein weiterer Strand ist der Playa Merón bei St. Vicente, ein Strand mit langer Surftradition. Es ist ein weißer Sandstrand, der sich nach Nordwesten zur See öffnet. Der Strand fängt jede Welle ein und bietet ideale Bedingungen zum Lernen. Es gibt für jeden verschiedene Wellen je nach Könnerstufe.

Team

Das internationale Team sorgt dafür, dass die vielen Gäste einen unvergesslichen Urlaub haben werden. Es wird euch rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Verfügung stehen und euch vor allem das Surfen mit viel Spaß beibringen. Im Surfcamp sorgt das Team dafür, dass es an euch nichts fehlen wird, sei es an der Bar, in der Küche, beim Yoga, beim Surfkurs, bei den Ausflügen und Transfers oder auf der Musikbühne.

Surfcoach Surfkurs

Specials

Abseits vom Surfen warten viele interessante Ausflüge und andere Angebote im Surfcamp auf dich. Es wartet ein perfekter Surfurlaub in Nordspanien!

Yoga und Massagen

Entspann dich und erhole Körper und Seele durch Yoga. Yoga ist bekannt für seine physikalischen, mentalen und spirituellen Disziplinen, welche ihren Ursprung im alten Indien fanden. Eine der wirklich guten Dinge an Yoga in Bezug auf Surfen ist es, dass Yoga eine perfekte Ergänzung für einen so allumfassend athletischen Sport ist. Du dehnst dich und hältst Positionen, die deinem Körper helfen die Müdigkeit vom Surfen zu kompensieren.

Yoga Kantabrien

Du kannst zwischen zwei Yoga Paketen wählen. Für nur 30 EUR kannst du einen drei Stunden Kurs oder für 45 EUR einen fünf Stunden Yoga Kurs zu deinem Wochenplan hinzubuchen.
Müde nach einem anstrengenden Surftag? Probiere auch unser neues Massage-Angebot und entspanne Körper und Seele. Übergib dich den Händen eines professionellen Massagetherapeuten und bereite deine Muskeln für den nächsten abenteuerlichen Tag vor. Preise vor Ort.

Ausflug nach Comillas

Besuche den historischen und wunderschönen Ort Comillas. Dies ist ein optionaler Ausflug, aber wir empfehlen dir sehr ihn mitzumachen und diese wunderbare spanische Stadt zu erkunden. Probiere die leckere spanische Küche, besuche das Gaudí-Haus, besuche die Stadtdenkmäler, genieße die Landschaft und lasse dich vom Nachtleben in Comillas treiben. Der Ausflug ist nicht im Surfcamp Preis enthalten, aber wir werden einen Bus organisieren, und du zahlst das Busticket für 25 EUR pro Person.

MOUNTAINBIKE TOUR

Wir haben für unsere Gäste eine super Aktivität für jeden Montagnachmittag geplant: Nimm dein Mountainbike und lass uns ein kleines Abenteuer erleben. Durch den Oyambre National Park, einen interessanten und spaßigen Pfad, wo sich die Ruhe der Küstenlandschaften mit dem Adrenalin des Mountainbikens mischt, gipfelnd in einer herrlichen Überraschung, dem Erleben des Sonnenuntergangs. Wir nehmen 25 EUR pro Person und du kannst den Trip einfach direkt im Surfcamp buchen.

Biken Kantabrien

Beachvolley / Tischtennis

Nach ein paar Tagen im Surfcamp ist es an der Zeit zu beweisen, wer im Beachvolleyball am fleißigsten geübt hat. Nimm am Turnier teil.
Ein Tischtennisturnier steht auch an. Zeig dein Können mit dem Schläger in harten Duellen in der „Arena“ (Sand).

Spielfilm Abend

Nach dem Abendessen projizieren wir einen super Spielfilm im Chill out Zelt. Komm und genieße unsere exzellente Filmauswahl.

KAYAK FAHREN / PAINTBALL / RAFTING / KLETTERN / REITEN UND VIELES MEHR

Wenn du interessiert bist, können wir dir Informationen zur Verfügung stellen und verschiedene Aktivitäten für dich organisieren (nicht im Preis inbegriffen). Die perfekte friedliche Pause, um die Natur komplett auszunutzen.

SUP Oyambre

AKUSTISCHE LIVE MUSIK / Parties

Wir versuchen, so viele live Musikkonzerte wie möglich zu realisieren. Wir lieben Musik und deshalb unterstützen wir viele selbständige Musiker, die in das Camp kommen, um eine tolle Zeit zu haben.
Oder wie wäre es mit einer Mojito-Party oder einer Karaoke-Nacht?

Live Musik

Anreise

An- und Abreisetag ist der Samstag. Die An- und Abreise erfolgt in Eigenregie. Ihr habt folgende Möglichkeiten:

Mit dem Flugzeug

Santander Flughafen ist der nächstgelegene Flughafen zum Surfcamp, etwa eine Stunde vom Surfcamp entfernt. Von hier kannst du den Abholservice für nur 25 EUR pro Person/Weg buchen.

Abholservice: 13:30 | 16:30 | 21:30
Bringservice: 7:30 | 11:30 | 15:30

Der Flughafen von Bilbao ist die zweite Option,. Er ist circa 1,5 Stunden mit dem Auto vom Surfcamp entfernt. Bei deiner Ankunft am Flughafen Bilbao findest du einen Shuttle, der alle 20 Minuten zum Bilbao Haupt-Busbahnhof fährt, von wo aus du einen Transfer mit einem weiteren Bus direkt nach Santander nehmen kannst (Verbindungsinformationen findest du hier: http://www.alsa.es/rutas/bilbao-santander.htm). Sobald du dort bist, kannst du einen weiteren Transfer nach San Vicente de la Barquera nehmen (http://www.lacantabrica.net/index.php?option=com_jumi&fileid=3&Itemid=166). Dort wirst du dann für 10 EUR abgeholt. Wir bieten außerdem einen Pick-Up Service von Bilbao an, wenn du dies vorziehst. Der Preis hierfür beträgt 40 EUR pro Person/Weg.

Abholservice: 12:30 | 15:30 | 20:30
Bringservice: 7:30 | 11:30 | 15:30

Natürlich könnt ihr auch einfach am Flughafen einen Mietwagen nehmen. Schaut mal bei unseren Partner Billiger Mietwagen rein.

Mit dem Bus

Wenn ihr mit dem Bus anreisen möchtet, bietet www.eurolines.com verschiedene Verbindungen nach Bilbao. Von dort aus geht es dann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bis nach San Vicente (s.o.).
Aus ganz Europa kannst du außerdem zu den großen spanischen Städten, wie Madrid oder Barcelona fliegen. Von diesen spanischen Städten kannst du leicht einen direkten Bus nach Santander, Kantabrien, nehmen. Zuletzt nimmst du den Bus von Santander nach Comillas oder Ruiloba.
Wir empfehlen ALSA zu nutzen, wenn du aus Madrid, Barcelona oder Bilbao kommst, check die Website www.alsa.es/

Mit dem Auto

Für diejenigen, die vor Ort unabhängig sein oder mit mehreren Personen anreisen wollen, ist die Anreise mit dem eigenen PKW eine gute Wahl. Das Straßennetz ist ausgezeichnet, und wenn man sich beim Fahren abwechseln kann ist man schneller am Ziel, als man erwartet. Eine individuelle Wegbeschreibung erhaltet ihr auf Anfrage mit eurer Buchungsbestätigung oder lasst euch einfach unter https://www.google.de/maps euren kostenlosen Routenplan erstellen. Das Ziel ist: Camping El Helguero, Calle El Helguero, 39527 Ruiloba, Spain.

Mit der Bahn

Auch die entspannte Anreise mit der Bahn ist eine Überlegung wert, zumal die Strecke nach San Vicente das erste Highlight des Surfurlaubs ist. Unter www.bahn.de könnt ihr euch über die aktuellen Preise und Verbindungen informieren und auch direkt online euer Ticket buchen. Bahnverbindungen innerhalb Spaniens findet ihr unter www.renfe.com und regionale Bahnverbindungen direkt nach San Vicente unter www.alsa.es/.

Leistungen und Preise

 

Surfcamp

  • Unterkunft in Glamping Zelten oder normalen Zelten
  • Vollverpflegung (Fitnessfrühstück, Lunchpaket, Abendessen)
  • 10h und 15h Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene zubuchbar
  • Material (Board und Neo) inklusive und jederzeit nutzbar
  • Surflehrer haben die neuesten internationalen Lizenzen nach der ISA International Surfing Association
  • Yoga, Bike Ausflug, Movie night, Beachvolleyball, Tischtennis, Parties und Konzerte
  • WiFi
  • Ausflug nach Comillas (25 EUR)

 

Preise Unterkunft und Verpflegung (pro Person)

SurfcampNormale Zelte bis 4 Pers.
Glamping
Einzelzelt
Glamping
2er Zelt
29.05. - 05.06.21349 EUR509 EUR409 EUR
05.06. - 12.06.21349 EUR509 EUR409 EUR
12.06. - 19.06.21349 EUR509 EUR409 EUR
19.06. - 26.06.21349 EUR509 EUR409 EUR
26.06. - 03.07.21399 EUR559 EUR459 EUR
03.07. - 10.07.21399 EUR559 EUR459 EUR
10.07. - 17.07.21399 EUR559 EUR459 EUR
17.07. - 24.07.21399 EUR559 EUR459 EUR
24.07. - 31.07.21399 EUR559 EUR459 EUR
31.07. - 07.08.21399 EUR559 EUR459 EUR
07.08. - 14.08.21399 EUR559 EUR459 EUR
14.08. - 21.08.21399 EUR559 EUR459 EUR
21.08. - 28.08.21399 EUR559 EUR459 EUR
28.08. - 04.09.21399 EUR559 EUR459 EUR
04.09. - 11.09.21349 EUR509 EUR409 EUR
11.09. - 18.09.21349 EUR509 EUR409 EUR

 

Preise Surfkurse

SurfkursNormal 10hIntensiv 15h
Surfkurs Level 0140 EUR170 EUR
Surfkurs Level 1140 EUR170 EUR
Surfkurs Level 2190 EUR220 EUR

 

 

Surfcamp Oyambre

Nordspanien

  • Surfurlaub im grünen Kantabrien
  • Historische Orte und traumhafte Strände
  • Luxuriöse Glamping-Zelte mit Holzboden, Betten und Strom
  • Vollverpflegung
  • Surfkurse für jede Könnerstufe
  • Surfmaterial zur freien Verfügung
  • Ausflüge / Biketour
  • Yoga, Beachvolleyball, Tischtennis
  • Parties und Live-Musik