Familien Surfcamp Moliets – Südwest-Frankreich
SurfcampsSurfcamps Südwest Frankreich

FAMILIEN SURFCAMP MOLIETS / FRANKREICH

Das Familien Surfcamp liegt im Urlaubsort Moliets Plage in Südwest-Frankreich und ist perfekt für einen Familien Surfurlaub. Hier ist die Landschaft von endlosen Kiefernwäldern, Badeseen und endlosen Sandstränden und dem Meer geprägt. Das Familien Surfcamp liegt idyllisch im Pinienwald auf einem Campingplatz, nur ca. 500 m vom Strand entfernt. Hier könnt ihr einen erholsamen sowie actionreichen Urlaub mit der ganzen Familie verbringen!

Surfurlaub mit der Familie

Familien Surfcamp – Unterkunft in Mobile Homes

Die Unterkünfte im Familien Surfcamp bestehen aus großen und kleinen Mobile Homes mit eigener Wohnküche, Bad und Schlafzimmern. Auf der überdachten Veranda mit Gartenmöbeln könnt ihr gemütlich essen oder euch herrlich entspannen. Im Preis für ein Mobile Home ist das Frühstücksbuffet & Lunchpaket inklusive. Abendessen kann hinzugebucht werden oder ihr kocht in der eigenen Küche.

Es gibt einen gemeinsamen Essensbereich, wo ihr es euch gemütlich machen und die anderen Familien kennenlernen könnt. Zum Strand und zum Surfkurs seid ihr ca. 10-15 Gehminuten unterwegs.

Familie Surfcamp Frankreich

Kinderbetreuung und Rahmenprogramm

Es wird Kinderbetreuung von pädagogischem Personal während der Surfkurse und abends angeboten. So könnt ihr euch beim Wellenreiten auspowern und abends auch mal als Paar essen gehen. Gleichzeitig wird aber auch der Familienaspekt groß geschrieben! Es wird ein umfangreiches, speziell auf Familien zugeschnittenes Rahmenprogramm aus Ausflügen, Workshops und sportlichen Aktivitäten angeboten. Die perfekte Mischung aus Familienzeit, Sport, Erholung und Aktivitäten als Paar!

Familiencamp in Frankreich

Beachvolleyball im Familiencamp

UNTERKUNFT UND VERPFLEGUNG

 

Unterkunft in Mobile Homes

Wir haben 9 große Mobile Homes (52 m²) mit jeweils 3 Schlafzimmern für 4 – 6 Personen und 4 kleinere Mobile Homes (30 m²) mit jeweils 2 Schlafzimmern für 2 – 4 Personen.

In den komfortablen, vollausgestatteten Mobile Homes wohnt ihr in euren eigenen vier Wänden mit Küche, Bad, Schlafzimmern und einer chilligen Veranda mit Gartenmöbeln. Gerade für Familien mit Kindern kann ein Mobile Home praktisch sein, da ihr, wenn ihr wollt, euer eigenes Essen zubereiten könnt und auch nicht den Weg zu den Waschhäusern des Campingplatzes aufsuchen müsst – Dusche, Waschbecken und Toilette sind im Badezimmer des Mobile Homes vorhanden.

Surfcamp Mobile Home

Die Mobile Homes des Familien Surfcamps in Moliets sind zudem alle mit Bettwäsche, Besteck und Geschirr ausgestattet, Handtücher sind selbst mitzubringen! Check-In ist ab 16 Uhr, allerdings könnt ihr euch vorher natürlich im Familien Surfcamp aufhalten.

Kinder (3 – 12 Jahre), die nicht als Vollzahler behandelt werden, zahlen im kleinen sowie großen Mobile Home 249 EUR p.P., Kleinkinder (0 – 2 Jahre) reisen kostenlos.

Schlafzimmer Mobile Home

Familie Mobile Home

Surfcamp für Familie Frankreich

Verpflegung

Im Familien Surfcamp ist das Frühstücksbuffet und Lunchpaket im Preis enthalten. Das Abendessen könnt ihr dazu buchen. Das Essen könnt ihr entweder am Buffet abholen und im Kreise der Familie auf eurer eigenen Veranda essen oder zusammen mit den anderen Familien im gemütlichen Essensbereich des Surfcamps essen. Morgens gibt es immer frisches Brot, Obst Gemüse, Wurst, Käse und natürlich auch Kaffee. Am Buffet könnt ihr euch außerdem reichhaltige Lunchpakete für den Tag selbst zusammenstellen, dafür stehen euch Sandwichtüten bereit. Wenn ihr die Selbstversorger-Option wählt, könnt ihr die voll ausgestattete Küche eurer Mobile Homes nutzen.

Surfcamp Frühstück Frankreich

Im Essensbereich des Surfcamps wird auch ein reichhaltiges Abendessens-Buffet angerichtet. Neben der Hauptspeise, die immer frisch und aus regionalen Produkten zubreitet wird, gibt es immer einen leckeren grünen Salat und Baguette. Ihr könnt auch hier entweder zusammen mit den anderen Familien im Gemeinschaftsbereich essen oder eure Teller mit auf die Veranda nehmen und im Kreise eurer Familie zu Abend essen. Die Speisen werden immer ohne Geschmacksverstärker zubereitet und auch für Vegetarier oder Veganer gibt es eine ausgewogene Alternative.

Urlaub Familie Surfen lernen

Surfen lernen mit der Familie

Surfen lernen im Familien Urlaub

Moliets

Moliets Plage liegt im Süden der franz. Atlantikküste, in der Nähe des Surfmekkas Hossegor unweit von Biarritz (also sehr gut mit dem Flugzeug erreichbar). Kilometerlanger Sandstrand, Pinienwälder und natürlich die traumhaften Wellen zum Surfen oder Baden lassen das Urlauberherz höher schlagen.

Strandort mit allen Annehmlichkeiten

Unter Surfern ist Moliets schon längst kein Geheimtipp mehr. Hier lockt ein riesiger Strand, jede Menge Surfshops, gemütliche Cafe`s, der Skatepark und das turbulente Campleben. Die Kinder können sich in Moliets auf den Hüpfburgen austoben, Karussell oder Achterbahn fahren.

Moliets Surfurlaub

Tagsüber surfen, chillen, Volleyball am Strand, abends laden Bars zum Feiern und Cafes auf die belebte Promenade ein. Wenn die Sonne das Meer tiefrot färbt, träumt man auf den Dünen sitzend schon vom nächsten aufregenden Surf Tag.

Surfen in Moliets

Moliets Wellenreiten Urlaub

SURFKURSE

Als offizieller Partner der Firma Quiksilver ist die Surfschule in der Lage, Surfkurse auf absolutem Top Niveau anzubieten. Die Surflehrer besitzen die neuesten und international gültigen Lizenzen der ISA (International Surfing Association) und sind alle ausgebildete SurfLifeSaver. Das Surflehrer Team arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich zusammen und einige besitzen sogar internationale Wettbewerbserfahrung. Surfkurse gibt es schon für Kinder ab 6 Jahren!

Surfkurs für die ganze Familie

 

Surfkurse für Kinder und Eltern

Die Surfkurse Basic (10 h) und Medium (13 h) finden für Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren statt. Für die Kids (6-10 J.) werden ebenfalls zwei Kursvarianten angeboten: der Kids Surfkurs Basic (6h) und der Kids Surfkurs Medium (10h). Die Kids Kurse sind speziell auf die Bedürfnisse der Kinder angepasst und haben einen Betreuungsschlüssel von maximal 2:4. Das heißt, dass 4 Kinder von einem Surflehrer und einem Surflehrerassistenten oder von 2 Surflehrerassistenten betreut werden. Damit eure Familie im Idealfall zusammen surfen gehen kann, werden die Kids Surfkurse in die Erwachsenen Surfkurse integriert. Pro Erwachsenen Surfkurs können maximal 4 Kinder mitsurfen.

Familien Surfkurs Surfen

SURFKURS 10h – Basic: 159 Euro

Für Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren
Kursschlüssel: Surfschüler : Surflehrer = max. 1 : 8,
Zielgruppe: Anfänger – Schnupperkurs,
10 Stunden Surfkurs: Praxis (im Wasser und am Strand) und Theorie (Wellenentstehung, Materialeinführung)
Material komplett von Quiksilver, Roxy und ST Comp

SURFKURS 13h – Medium: 209 Euro

Für Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren
Kursschlüssel: Surfschüler : Surflehrer = max. 1 : 8,
Zielgruppe: Anfänger – Intermediate,
13 Stunden Surfkurs: Praxis (im Wasser und am Strand), Theorie (Wellenentstehung, Materialeinführung)
Während des Kurses könnt ihr unsere Kinderbetreuung dazubuchen (für Kinder von 5 – 15 Jahren)
Material komplett von Quiksilver, Roxy und ST Comp

KIDS SURFKURS BASIC – 6 h: 179 EUR

Für Kids zwischen 6 und 10 Jahren
Spezieller Kursschlüssel für individuelle Betreuung: max. 2 : 4 (Surflehrer : Schüler)
6 Stunden Surfkurs: Praxis (im Wasser und am Strand?), Theorieeinführung
Material komplett von Quiksilver, Roxy und ST Comp
Lizensierte Surflehrer und kleiner Betreuungsschlüssel sorgen für viel Sicherheit im Wasser

KIDS SURFKURS MEDIUM – 10 h: 239 EUR

Für Kids zwischen 6 und 10 Jahren
Spezieller Kursschlüssel für individuelle Betreuung: max. 2 : 4 (Surflehrer : Schüler)
10 Stunden Surfkurs: Praxis (im Wasser und am Strand?), Theorieeinführung
Material komplett von Quiksilver, Roxy und ST Comp
Lizensierte Surflehrer und kleiner Betreuungsschlüssel sorgen für viel Sicherheit im Wasser

Damit die ganze Familie Spaß am Surfurlaub hat, könnt ihr ihn sehr flexibel gestalten. Je nachdem, ob alle surfen wollen und wie alt eure Kinder sind, könnt ihr zwischen verschiedenen Surfkursen wählen und eine extra Kinderbetreuung dazu buchen (für Kinder von 5 – 15 Jahren, eingeteilt in 2 Altersstufen), damit ihr euch voll und ganz auf das Wellenreiten konzentrieren könnt.

Familienurlaub Surfkurse Frankreich

In den Surfkursen wird niemand über- oder unterfordert, denn es werden Einsteigerkurse sowie Surfstunden für Fortgeschrittene angeboten. Die Surflehrer stehen euch immer zur Seite und sorgen für einen raschen Lernfortschritt. Aus logistischen Gründen ist es nicht immer möglich, dass die Surfkurse aller Familienmitglieder zur selben Uhrzeit stattfinden. Falls der Kids Surfkurs nicht während der Surfkurse der Eltern stattfindet, ist es notwendig, das Kinderbetreuungspaket während der Surfkurse dazu zu buchen. Da der Theorieteil für die Erwachsenen intensiver ist, wird für die Kinder zur gleichen Zeit eine Video-Night veranstaltet, so dass sich die Eltern und ältere Kinder voll und ganz auf die Surftheorie konzentrieren können. Das freie Surfen vor und nach den Surfkursen ist aus sicherheitstechnischen Gründen grundsätzlich erst ab 18 Jahren erlaubt.

Familienkurse Wellenreiten Moliets

Wellen

Die Sandbänke, des riesigen Strandes von Moliets Plage formen wunderschöne Wellen in denen Beginner schnell zu ersten Erfolgserlebnissen kommen. Wenn der “Swell” etwas größer wird, dann kann man hier den Fortgeschrittenen beim Wellenschlitzen im Sonnenuntergang zuschauen und sich einige wichtige Tricks für die Surfzukunft abschauen. Toll für Kinder ist auch der seichte Fluss, der ins Meer fließt.

Wellenreiten lernen mit der Familie

Team

Die Surflehrer besitzen die neuesten, international gültigen Lizenzen der ISA International Surfing Assosiation und sind alle ausgebildete SurfLifeSaver. Das Surlehrer Team arbeitet seit vielen Jahren erfolggreich zusammen und einige Lehrer besitzen sogar internationele Wettbewerbserfahrung. Allesamt aufgeschlossene Leute, die euch das Wellenreiten mit viel Spaß beibringen werden. Sara, die sympathische Norddeutsche ist ausgebildete Yoga Lehrerin und kümmert sich um die Orga und sorgt mit ihrem sonnigen Gemüt immer für gute Stimmung.

 

Specials

Yoga und andere Aktivitäten

Im Preis sind auch 5 Yogasessions ab 13 Jahre ethalten. Die können im wald oder am Strand stattfinden.
Ansonsten gibt es im Familien Surfcamp Moliets und der Umgebung viele Aktivitäten für Familien. Die Kinder können sich in Moliets auf den Hüpfburgen austoben, Karussell oder Achterbahn fahren.

Bei entsprechenden Bedingungen könnt ihr eine Floßfahrt auf dem Fluss von Moliets mit unseren Softboards machen, den Streichelzoo besuchen, Tennis, Basketball, Fußball, Volleyball, Tischtennis oder Boule spielen. Eine Spaziergang entlang der unendlichen Küste oder den Flusslauf entlang sind ebenfalls sehr empfehlenswert.

Für ein wenig Geld könnt ihr zudem Fahrräder leihen, in den Aquapark oder Hochseilgarten fahren, Reiten, Kanutouren machen, Golfen sowie Minigolf spielen oder euch massieren lassen.

 

Kinderanimation

Damit alle Familienmitglieder ihren liebsten Beschäftigungen nachgehen können, haben wir, neben dem Surfen, auch ein spannendes Animationsprogramm für unsere Kids (6 – 13 J.) zusammengestellt. Zum einen gibt es ein Animationsprogramm mit Aktivitäten wie Basteln, Batiken oder Walderkundungen. Die Kinderanimation findet 3x pro Woche zu festen Uhrzeiten statt.

Surfcamp Familie

Aber für gewöhnlich kommen die Familien abends sowieso zusammen und allen unternehmen etwas gemeinsam. Kinder ab 16 Jahren können mit Einverständniserklärung der Eltern unbeaufsichtigt bleiben. Wenn die Theorieeinheit des Surfkurses für die Erwachsenen stattfindet, veranstalten wir eine Video-Nacht für die Kinder, so dass ihr euch voll und ganz auf die interessanten Infos über Wellenentstehung und Boardkunde konzentrieren könnt.

Surfkurs Familie Frankreich

Kinder von 6 – 13 Jahre
Animation an 3 Tagen zu jeweils 2 – 3 Stunden
Ort: Im Camp, auf dem Spielplatz, im Wald oder am Strand
Aktivitäten wie: Basteln, Batiken oder Walderkundungen
Die Animation findet in der Gruppe statt

Kinder Moliets Surfen

Kinder Urlaub Moliets

Anreise

 

1. Mit dem Auto

Aus Deutschland: Für Anreisende aus Nord- oder Westdeutschland geht die Anreise über Paris. Von Köln geht die Fahrt z.B. über Belgien (Lüttich, Namur und Mons) bis Paris und weiter über Tours bis Bordeaux. Wer Autobahngebühren sparen möchte, fährt hinter Tours von der Autobahn auf die Nationalstraße (RN 10) über Poitier und Angoulème bis Bordeaux. Gerade nachts ist dieser Abschnitt durch gut ausgebaute Landstraßen genauso schnell wie Autobahn. Ab Bordeaux dann wieder Autobahn Richtung Bayonne, auch Arcachon ist am Anfang richtig. Dann wieder auf die N10 und die Ausfahrt Castets nehmen. Dann immer Richtung St. Girons. Im Ort an der Ampelkreuzung Richtung Vieux Boucau. Nach wenigen Km erreicht ihr Moliets. Dort am Kreisel nach rechts Richtung Meer und zum Campingplatz Les Cigales.

Anreisende aus Süddeutschland, Schweiz und Österreich fahren besser quer durch Frankreich über das Zentralmassiv zum Atlantik hinüber. Aus der Schweiz z.B. über Genf-Lyon-Clermont-Ferrand-St.Etienne-Bordeaux.

2. Mit dem Zug

Ihr könnt auch mit dem Zug an die Atlantikküste fahren. Bei der DB gibt es Angebote für ca. 140,- bis 150,- Euro mit ICE und TGV z. B. von Frankfurt über Paris nach Biarritz. Es gibt auch die Möglichkeit vorher auszusteigen und nach Dax zu fahren, dieser Bahnhof befindet sich etwas näher an den Camps als Biarritz.

http://www.deutschebahn.com
http://www.tgv-europe.de

Shuttleservice:
Wir bieten einen Shuttleservice vom Bahnhof Dax ins Surfcamp an:

30. Juni – 08. September: Immer samstags!
3 Shuttles pro Tag (morgens, mittags und abends)
Biarritz: 31 EUR pro Person und Weg
Bordeaux: 39 EUR pro Person und Weg
Dax: 16 EUR pro Person und Weg
Der Service wird von einem externen Partner durchgeführt.

An Terminen außerhalb des Zeitraums zwischen dem 30. Juni – 08. September gelten folgende Konditionen:
Biarritz: 100 EUR pro Strecke und Auto geteilt durch die Anzahl der Mitfahrer
Bordeaux 180 EUR pro Strecke und Auto geteilt durch die Anzahl der Mitfahrer

Öffentliche Verkehrsmittel:
Zudem könnt ihr auch öffentlich von Dax nach Moliets weiterreisen:

Anreise:
Dax > über Souston > nach Moliets:

Dax > Souston: Samstag:
Steigt in Dax in die Ligne 7 nach Souston:
Abfahrt 7:50 – Ankunft 8:25, 13:30 – 14:05, 17:40 – 18:15

Souston > Moliets-et-Maa: Samstag:
In Souston steigt ihr in die Ligne 3 nach Moliets-et-Maa
Abfahrt 07.07 – Ankunft 7:33, 12:45 – 13:11, 14:15 – 14:41, 17:35 – 18:01, 18:35 – 19:01

Rückfahrt:
Moliets-et-Maa > Souston > Dax:

Moliets-et-Maa > Souston: Samstag:
Steigt in die Ligne 3 nach Souston
Abfahrt 07:35 – Ankunft 08.01, 13:30 – 13:56, 18:05 – 18:31

Souston > Dax: Samstag:
In Souston steigt ihr in die Ligne 7 nach Dax um:
Abfahrt 08:10 – Ankunft 8:48, 14:08 – 14:45, 18:52 – 19:30

Bitte checkt die Fahrpläne, um die aktuellsten Abfahrtszeiten zu erhalten! Kein Gewähr für die hier angegebenen Abfahrtszeiten.

3. Mit dem Flugzeug

Wer sich für die Fluganreise entscheidet, der fliegt am besten direkt nach Biarritz. Von dort aus sind es nur 45 Minuten bis ins Familien Surfcamp. Auf Wunsch bieten wir auch hier den Flughafen-Transfer an! Es ist auch möglich nach Bordeaux zu fliegen, allerdings dauert die Fahrt ins Surfcamp dann mindestens 1,5 Stunden.

Vom Flughafen ins Surfcamp:

Shuttleservice:
Wir bieten einen Shuttleservice vom Flughafen in Biarritz und Bordeaux ins Surfcamp.

29. Juni – 31. August: Immer samstags!
3 Shuttles pro Tag (morgens, mittags und abends; orientiert an den erfahrungsgemäß meist gebuchten Flugzeiten)
Biarritz: 31 EUR pro Person und Weg
Bordeaux: 39 EUR pro Person und Weg
Dax: 16 EUR pro Person und Weg
Der Service wird von einem externen Partner durchgeführt. Nähere Infos bekommt ihr in der Buchungsmail von uns.

An Terminen außerhalb dem Zeitraum zwischen dem 29. Juni und 31. August gelten folgende Konditionen:
Biarritz: 100 EUR pro Strecke und Auto geteilt durch die Anzahl der Mitfahrer
Bordeaux 180 EUR pro Strecke und Auto geteilt durch die Anzahl der Mitfahrer

Leistungen und Preise

 

Familien Surfcamp 1 Woche

  • 7 Übernachtungen im komfortablen Mobile Home
  • Inklusive Frühstück & Lunchpaket
  • Kinderanimation (Kids: 6-13 Jahre) an 3 Tagen zu jeweils 2 – 3 Stunden
  • Inkl. 5x Yoga (ab 13 Jahre)
  • Beratung für die Surfkurse durch unsere lizenzierten Surflehrer
  • Surflehrer besitzen die neuesten, international gültigen Lizenzen der ISA International Surfing Assosiation
  • Material (Board und Neo) inklusive (nur bei Buchung eines Surfkurses)

 

Optional:

  • Surfkurs Basic (10h) Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren – 159 € / 10h
  • Surfkurs Medium (13h) Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren – 209 € / 13h
  • Kids Surfkurs Basic (6 h) Kinder zw. 6 – 10 Jahren – 179 € / 6h
  • Kids Surfkurs Medium (10 h) Kinder zw. 6 – 10 Jahren – 239 € / 10h
  • Zusätzliche Kids Surfstunde – 50 € / 1h
  • Abendessen (Erwachsene: ab 13 Jahren) – 70 € / Woche
  • Abendessen (Kinder 3 – 12 Jahre) – 50 € / Woche

 

Inkl. Corona Flex & optionaler Corona Reiseschutz:

  • Corona Flex: kostenloses Umbuchen bis 4 Wochen vor Anreise,
  • Optionales Corona Reiseschutz Upgrade der Hanse Merkur bei Abschluss einer RRV

 

 

Wir bieten große Mobile Homes (52 m²) mit 3 Schlafzimmern und ggf. einer zusätzlichen Ausziehcouch sowie kleine Mobile Homes (30 m²) mit 2 Schlafzimmern an. Alle Mobile Homes verfügen über eine Wohnküche, Bad und eine Veranda.

Erwachsener: Ab 13 Jahren
Kind: 3 bis 12 Jahre
Kleinkind: 0 bis 2 Jahre

 

UnterkunftBelegungErläuterung VollzahlerErläuterung (Klein-)Kind
Großes Mobile HomeMind. 3 Vollzahler & mind. 1 Kind Die ersten 3 Personen zahlen voll Kind: 3 - 12 Jahre
Kleines Mobile HomeMind. 2 Vollzahler & 0 bis 2 (Klein-)Kinder Die ersten beiden Personen zahlen voll Kleinkind: 0-2 Jahre, Kind: 3-12 Jahre

BELEGUNG: Vollzahler: Die ersten 2 (kleines Mobile Home) und die ersten 3 (großes Mobile Home) Personen werden immer als Vollzahler behandelt – auch wenn es sich dabei um Kleinkinder (0-2 J.) oder Kinder (3-12 J.) handelt.

UNTERKUNFT: Großes Mobile Home: wenn ihr aus Komfort- und Platzgründen lieber ein großes Mobile Home nehmen möchtet, beachtet bitte, dass ihr dann in jedem Fall den Mindestpreis für 3 Vollzahler sowie 1 Kind entrichten müsst.

 

Termine und Preise pro Person 2021

TermineKleines Mobile Home VollzahlerGroßes Mobile Home VollzahlerKind 3-12 JahreKleinkind 0-2 Jahre
26.06. - 03.07.21469 EUR529 EUR249 EUR0 EUR
03.07. - 10.07.21469 EUR529 EUR249 EUR0 EUR
10.07. - 17.07.21489 EUR539 EUR249 EUR0 EUR
17.07. - 24.07.21499 EUR559 EUR249 EUR0 EUR
24.07. - 31.07.21499 EUR559 EUR249 EUR0 EUR
31.07. - 07.08.21499 EUR559 EUR249 EUR0 EUR
07.08. - 14.08.21499 EUR559 EUR249 EUR0 EUR
14.08. - 21.08.21499 EUR559 EUR249 EUR0 EUR
21.08. - 28.08.21499 EUR559 EUR249 EUR0 EUR
28.08. - 04.09.21479 EUR539 EUR249 EUR0 EUR
04.09. - 11.09.21409 EUR469 EUR249 EUR0 EUR

 

Preise Surfkurse

SurfkursPreise pro Person
Surfkurs Basic (10h) Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren 159 EUR
Surfkurs Medium (13h) Erwachsene und Kinder ab 11 Jahren 209 EUR
Kids Surfkurs Basic (6 h) Kinder zw. 6 – 10 Jahren 179 EUR
Kids Surfkurs Medium (10 h) Kinder zw. 6 – 10 Jahren 239 EUR

 

 

Familien Surfcamp Moliets

Südwest-Frankreich

  • Surfcamp für einen sorgenfreien Familienurlaub!
  • Unterkunft in familienfreundlichen Mobile Homes
  • Chillout Area & Essensbereich
  • Kinderbetreuung
  • Inklusive Frühstück & Lunchpaket
  • Abendessen optional
  • Surfkurse für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre
  • Familienfreundliches Rahmenprogramm, Ausflüge & gemeinsame Aktivitäten