REGION

Surfcamps bei Taghazout (Agadir)
Surfcamps Marokko
Surfcamp Marokko
Tamraght – Marokko
Region: Taghazout (Agadir) Saison: Ganzjährig

Surfcamp in Tamraght (nördlich von Agadir) – 10 Min. zum Strand – Unterkunft mit Verpflegung – Surfkurse für Anfänger und Fortgeschrittene – auch Guiding Touren und Yoga sowie Hiking.

Surfcamp Aourir
Aourir – Marokko
Region: Taghazout (Agadir) Saison: Ganzjährig

Surfcamp in Aourir (nördlich von Agadir) – 500m zum Strand – Unterkunft mit Verpflegung – Surfkurse und Guiding Touren – Infinity Pool – Yoga und Ausflüge.

Surfcamps bei Taghazout

Neben den kanarischen Inseln, Andalusien und Südportugal ist Marokko das ideale, naheliegende Reiseziel im Winter für einen Urlaub in einem Surfcamp. Die Surfszene und die meisten Surfcamps liegen nördlich von Agadir in den Orten Tamraght und Taghazout. Die Kombination von regelmäßigen Swells, die von den Stürmen im Nordatlantik kommen, ablandigen Passatwinden, angenehme warme Temperaturen und die Vielfalt der Surfspots vor Ort machen aus der Gegend ein reizvolles Surfziel.

Surfszene von Marokko

Hier befinden sich exzellente Surfspots für Fortgeschrittene, aber auch endlose Sandstrände für Anfänger mit leeren Lineups und konstanten Bedingungen. Die Kombination von regelmäßigen Swells, die von den Stürmen im Nordatlantik kommen, ablandigen Passatwinden, über 300 Sonnentage im Jahr und die Vielfalt der Surfspots vor Ort machen aus der Gegend ein reizvolles Surfziel. Die Surflehrer kennen sich bestens in der Gegend aus und wissen genau, wo jeden Tag die besten Wellen für die Surfer laufen. Agadir ist von Deutschland aus in wenigen Stunden günstig zu erreichen. Vor Ort sind auch die Lebenshaltungskosten sehr niedrig.